Von der Vormundschaft zum selbstbestimmten Betreuungsverhältnis: Informationen zur Entwicklung des Betreuungsrechts

Marburg 21.11.2017 (pm/red) In einer Gesellschaft mit wachsendem Anteil älterer Menschen erwachsen neue Aufgabenfelder und deren rechtliche Gestaltung. Dazu gehört das Betreuungsrecht für Menschen, die ihre Angelegenheiten nicht mehr (alleine) selbst regeln können. Eine Würdigung …

Lesen Sie den gesamten Beitrag »
Philipps-Universität

Stadt Marburg

Verkehr

Kultur

Wohnen

Home » Angesagt

Silvester in Kassel auf dem Dach der GRIMMWELT entfällt

Die großzügige Dachlandschaft der GRIMMWELT Kassel ist ein besonderer Ort in Kassel, hier auf dem Foto zur Kasseler Museumsnacht im September. Viele genießen von dort die prächtige Aussicht über Kassel. Direkt unterhalb die Südstadt, im Westen der Habichtswald mit der Herkulesfigur oder im Osten die Söhre und der Kaufunger Wald. Sternbald-Foto Hartwig Bambey

Marburg 28./30.12.2016 (pm/red) Für Silvester gibt es angesagte Orte. In Köln ist das die Domplatte, in Berlin der Bereich um das Brandenburger Tor. In Kassel kann man die 2.000 qm große gestufte Dachfläche der GRIMMWELT am Weinberg besteigen. Von dort lässt sich mit viel Übersicht und gepflegt das Feuerwerk über der Südstadt genießen.

Doch die für Samstag, 31. Dezember, zum Jahresausklang 2016 angekündigte Veranstaltung auf dem Dach der GRIMMWELT entfällt aus Sicherheitsgründen, da wetterbdingte Glätte nicht auszuschließen ist. Der Ausblick auf die Südstadt und ihr fulminantes Feuerwerk zum Jahresbeginn ist vielen Augenzeugen des vergangenen Jahres in angenehmer Erinnerung geblieben. So bleibt es den Weinberg aufzusuchen, von wo es ebensfalls einen guten Ausblick gibt.

Dass in Kassel als frühere Residenzstadt Feuerwerk dazugehörte, und das nicht unbedingt zu Sylvester, belegt dieser colorierte Stich von Kassel aus der der Hand von Wilhelm Dilich aus 1598. „Feuerwerk vor Kassel, 1598“. Bildquelle Lagis-Datenbank: Historische Ortsansichten,www.lagis-hessen.de

 

An Sylvester, Samstag, 31. Dezember, ist die GRIMMWELT von 10-14 Uhr geöffnet. Neujahr bleibt das Haus geschlossen.
—>Informationen online