Von der Vormundschaft zum selbstbestimmten Betreuungsverhältnis: Informationen zur Entwicklung des Betreuungsrechts

Marburg 21.11.2017 (pm/red) In einer Gesellschaft mit wachsendem Anteil älterer Menschen erwachsen neue Aufgabenfelder und deren rechtliche Gestaltung. Dazu gehört das Betreuungsrecht für Menschen, die ihre Angelegenheiten nicht mehr (alleine) selbst regeln können. Eine Würdigung …

Lesen Sie den gesamten Beitrag »
Philipps-Universität

Stadt Marburg

Verkehr

Kultur

Wohnen

Home » Ausstellungen, Hessen, Kassel, Kultur

Erneute Auszeichnung für GRIMMWELT Kassel – German Brand Award 2017 als Arbeitgebermarke

Marburg 5.7.2017 (pm/red) Die GRIMMWELT Kassel gGmbH wurde vor einigen Tagen vom Rat für Formgebung (Frankfurt am Main) im Rahmen des »German Brand Awards 2017« als Arbeitgebermarke mit einer »Special Mention« in der Rubrik »Excellence in Brand Strategy, Management and Creation« unter dem Titel »Employer Branding« ausgezeichnet. Mit dem Prädikat »Special Mention« werden Arbeiten für besondere Aspekte in der Markenführung gewürdigt – eine Auszeichnung, die das Engagement um die Wettbewerbsfähigkeit deutscher Marken honoriert. Am Wettbewerb können ausschließlich Unternehmen teilnehmen, die durch das German Brand Institute, seine Markenscouts und Expertengremien für den »German Brand Award 2017« nominiert wurden.

Susanne Völker, Geschäftsführerin und Programmleiterin der GRIMMWELT Kassel, verweist auf ihr gesamtes Team: »Ein großes Engagement und eine starke Identifikation aller machen eine solche Auszeichnung erst möglich. Dank gebührt daher an erster Stelle dem gesamten Team der GRIMMWELT Kassel.«

Das Team der GRIMMWELT Kassel in der Sonderausstellung “Der 8. Zwerg“. Inzwischen ist der Bereich für Sonderausstellungen in der GRIMMWELT einer der Ausstellungsorte der documenta 14. © GRIMMWELT Kassel, Foto: Harry Soremski.

Für die Geschäftsführerin ist diese jüngste Auszeichnung der GRIMMWELT ein Impuls zur Weiterentwicklung: »Wir freuen uns, dass wir nach dem »German Brand Award 2016« in der Kategorie »Industry Excellence in Branding« für das Corporate Design und Erscheinungsbild nun erneut mit dem German Brand Award 2017 als Arbeitgebermarke ausgezeichnet wurden und nutzen diese positiven Impulse gerne für die Weiterentwicklung der GRIMMWELT Kassel.«

Hintergrundinformation: Der Preis für erfolgreiche Markenführung

Initiiert von der Designinstanz Deutschlands und von einem hochkarätigen Expertengremium aus Markenwirtschaft und Markenwissenschaft juriert, zeichnet der »German Brand Award« erfolgreiche Markenführung in Deutschland aus. Er entdeckt, präsentiert und prämiert einzigartige Marken und Markenmacher – und bringt nicht nur die Gewinner voran, sondern die gesamte Branche.
Der »German Brand Award 2017« wird in drei Wettbewerbsklassen vergeben: »Excellence in Branding«, »Industry Excellence in Branding« sowie »Excellence in Brand Strategy, Management and Creation«.

Rat für Formgebung – der Initiator 


Der Rat für Formgebung ist eine unabhängige und international agierende Institution, die Unternehmen darin unterstützt, Designkompetenz effizient zu kommunizieren, und die gleichzeitig darauf abzielt, das Designverständnis der breiten Öffentlichkeit zu stärken. 1953 auf Initiative des Deutschen Bundestages vom Bundesverband der Deutschen Industrie und einigen führenden Unternehmen als Stiftung gegründet, setzt sich der Rat für Formgebung mit seinen Wettbewerben, Ausstellungen, Konferenzen, Seminaren und Publikationen für die Förderung von Design und Marke ein.
Dem Stifterkreis des Rats für Formgebung gehören aktuell über 280 in- und ausländische Unternehmen an.

Auslober German Brand Institute

Ziel des German Brand Institute ist es, die Bedeutung der Marke als entscheidenden Erfolgsfaktor von Unternehmen im nationalen und internationalen Wettbewerbsumfeld zu stärken. Mit dem »German Brand Award« vergibt die Stiftung eine einzigartige Auszeichnung für herausragende Markenführung.