Von der Vormundschaft zum selbstbestimmten Betreuungsverhältnis: Informationen zur Entwicklung des Betreuungsrechts

Marburg 21.11.2017 (pm/red) In einer Gesellschaft mit wachsendem Anteil älterer Menschen erwachsen neue Aufgabenfelder und deren rechtliche Gestaltung. Dazu gehört das Betreuungsrecht für Menschen, die ihre Angelegenheiten nicht mehr (alleine) selbst regeln können. Eine Würdigung …

Lesen Sie den gesamten Beitrag »
Philipps-Universität

Stadt Marburg

Verkehr

Kultur

Wohnen

Home » Architektur

Ausflug NaturFreunde Marburg: Bauhaus-Spuren in Frankfurt

Marburg 8.11.2017 (pm/red) Am Sonntag, 12. November bieten die NaturFreunde Marburg die Möglichkeit, mit dem eigenen Fahrrad auf Spurensuche nach Hinterlassenschaften des Bauhaus Dessau in der Metropole Frankfurt zu fahren. Mit der Bahn geht es ab 9.00 Uhr vom Hauptbahnhof Marburg per Hessenticket nach Frankfurt, wo das vier bis fünfstündige Programm gegen 10.30 Uhr startet.

Das BAUHAUS entstand 1919 zunächst in Weimar und siedelte 1925 nach Dessau um. Das half aber nicht, weil die Nazis auch dort ihre Wirkung hatten. Namen wie Walter Gropius, Hannes Mayer, Mies van der Rohe, Marianne Brandt u.a. sind mit dem Bauhaus verbunden. Dazu gehört auch der in Frankfurt geborene Ernst May, der von 1925 – 1930 Siedlungsdezernent (Architekt + Stadtplaner) in seiner Heimatstadt gewesen ist.

Die Spuren der Bauhausarchitekten sind an verschieden Orten in Frankfurt zu finden und sind beeindruckend. Ernst May ist zwar ein wichtiger Vertreter gewesen, aber beileibe nicht der einzige. Die Bauhausarchitekten haben ihre Arbeit in Frankfurt mit der zunehmenden Braunen Macht um 1930 abbrechen müssen.

Viele interessante Entwicklungen aus jener Zeit sind in Vergessenheit geraten und teilweise auch heute noch nicht im „Denkrepertoire“ aktueller Baugestalter angekommen. In Frankfurt sind nach mehr als 80 Jahren noch eine Reihe von Mietern/Bewohnern Nutzniesser dieser „alten“ Arbeiten mit Bezug zum BAUHAUS.

Die Spurensuche der NaturFreunde Marburg in Frankfurt ist nebenher auch eine gute Vorbereitung auf eine Mehrtagesfahrt der NaturFreunde Marburg nach Dessau im Jahr 2018.
Anmeldung bei Rolf Küpper Telefon 06421-202 9934