I  HAVE  A  DREAM – Vor 50 Jahren wurde Martin Luther King ermordet


Marburg 3.4.2018 Gastbeitrag von Ursula Wöll. Am 4. April 1968, also vor 50 Jahren, wurde Dr. Martin Luther King ermordet. Ohne ihn ist die Bürgerrechtsbewegung, die Civil Rights Movement, nicht denkbar. Aber auch nicht ohne …

Lesen Sie den gesamten Beitrag »
Philipps-Universität

Stadt Marburg

Verkehr

Kultur

Wohnen

Home » Verkehr

Unterschriftensammlung zur Zukunft der Elisabethstraße

Marburg 8.11.2017 (pm/red) Angesichts der von ihr kritisierten weitreichenden Untätigkeit von Seiten der Marburger Verkehrspolitik sammelt die BI „Verkehrswende“ am kommenden Samstag, 11. November, Unterschriften für eine Verkehrsberuhigung der Elisabethstraße. Die Bürgerinitiative „Verkehrswende“ setzt sich dafür ein, dass in der Elisabethstraße der Autoverkehr reduziert wird, der Radverkehr in beiden Richtungen fahren kann und dass FußgängerInnen Vorrang erhalten.

Diese Anliegen seien um so dringlicher, als mit der bevorstehenden Eröffnung der Universitätsbibliothek am Pilgrimstein tausende zusätzlicher Personen dieses Stadtgebiet frequentieren werden, wird von der Bürgerinitiative angemahnt. Schon in den vergangenen Jahren seien zahlreiche Universitätsinstitute mit einem hohen umweltfreundlichen FußgängerInnen- und FahrradnutzerInnen-Anteil in das Gebiet um die Elisabethkirche
verlagert worden.
Die BI freut sich über jede Art von Mitarbeit und Unterstützung bei ihren Anliegen.