Adler ohne Krallen – Weil die russische Wirtschaft kräftig wächst, werden die Sanktionen des Westens irrelevant

Marburg 22.02.2019 | Die hybride Kriegsführung der USA setzt seit langem auf Wirtschaftssanktionen als Unterwerfungs- und Disziplinierungsmaßnahme. Es mehren sich jedoch die Anzeichen, dass die Methode allmählich ausgedient hat, meint Mac Slavo. Die USA haben …

Lesen Sie den gesamten Beitrag »
Philipps-Universität

Stadt Marburg

Verkehr

Kultur

Wohnen

Home » Ausstellungen

Ulrich Harder stellt im Landratsamt aus

 

„Tiefenwirkung“ ist der Titel einer Kunstausstellung mit Arbeiten von von Ulrich Harder, die seit Mittwoch, 6. Dezember im Foyer das Marburger Landratsamtes gezeigt wird.

Marburg 13.12.2017 (pm/red) Der Künstler Ulrich Harder lebt und arbeitet im Landkreis Marburg-Biedenkopf. Im Fokus seines künstlerischen Schaffens stehen die Landschaften seiner unmittelbaren Umgebung. Deren ästhetische und emotionale Wirkung sind das zentrale Thema seiner aktuellen Ausstellung. Die künstlerischen Arbeiten werden im Foyer des Marburger Landratsamtes, Im Lichtenholz 60, Marburg-Cappel) bis zum 25. Januar 2018 präsentiert.