Kaiser-Wilhelm-Turm: Panoramaansicht aus dem Jahr 1890 wiederentdeckt

Marburg 2.12.2018 (pm/red) Turm-BesucherInnen des  können sich jetzt orientieren. Die 2005 gefundene, handgemalte und aus dem Eröffnungsjahr des Kaiser-Wilhelm-Turmes stammende Rundumsichtskarte, wurde von Lutz Götzfried überarbeitet und am 1. Advent 2018 im TurmCafé veröffentlicht. In …

Lesen Sie den gesamten Beitrag »
Philipps-Universität

Stadt Marburg

Verkehr

Kultur

Wohnen

Home » Soziales

Marburger Kleiderkammer: Umzug in neue Räume Am Krekel 45

Marburg 13.3.2018 (pm/red) Wenn das Geld für Neues nicht reicht, kann gebrauchte Kleidung weiterhelfen. Kleidungsstücke von Männern, Frauen und Kindern nimmt die Marburger Kleiderkammer gerne entgegen. Die Marburger Kleiderkammer ist von Gisselberg in die Kernstadt umgezogen und hat in den neuen Räumen Am Krekel 45 ihr zu Hause gefunden. Beteiligt ist über den Träger Praxis GmbH das Kreisjobcenter mit einem Beschäftigungsprojekt.

Wer die Räume der Marburger Kleiderkammer betritt, sieht sogleich Röcke und Jacken, die nach Größen sortiert auf Kleiderstangen hängen. In Regalen gibt es Hosen, Pullis und Schuhe für große und kleine Kundinnen und Kunden. Umkleidekabinen begrenzen den Bereich für die Kundschaft. Ehrenamtliche sowie angestellte Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter aus einem Beschäftigungsprojekt begrüßen hier und helfen bei der Auswahl von Kleidungsstücken.

Öffnungszeiten
Kleidung ausgegeben wird in der Marburger Kleiderkammer Montag, Dienstag, Donnerstag und Freitag von 10 bis 12 Uhr sowie Mittwoch von 13 bis 17 Uhr.