Kaiser-Wilhelm-Turm: Panoramaansicht aus dem Jahr 1890 wiederentdeckt

Marburg 2.12.2018 (pm/red) Turm-BesucherInnen des  können sich jetzt orientieren. Die 2005 gefundene, handgemalte und aus dem Eröffnungsjahr des Kaiser-Wilhelm-Turmes stammende Rundumsichtskarte, wurde von Lutz Götzfried überarbeitet und am 1. Advent 2018 im TurmCafé veröffentlicht. In …

Lesen Sie den gesamten Beitrag »
Philipps-Universität

Stadt Marburg

Verkehr

Kultur

Wohnen

Home » Bildung, Soziales

Marburger Sozialbetriebe bieten Auslandspraktika in England und Spanien an

Marburg 13.3.2018 (pm/red) „Kind, mach doch mal was mit Ausland“ – das bekommt man als junger Erwachsener oft zu hören. Eine Auslandserfahrung ist nicht nur persönlich sehr bereichernd sondern wertet auch den Lebens-lauf auf und führt zu wichtigen Erfahrungen. Doch so ganz einfach ist das nicht immer: selbst ein Praktikum im Ausland zu finden, ist oft eine nicht zu überwindende Hürde. Doch hierfür gibt es jetzt eine Möglichkeit für junge Erwachsene: „Europe4U“, eine Kooperation von Praxis GmbH und Arbeit und Bildung in Marburg.

Im Rahmen dieses Angebotes verbringen junge Menschen ohne einen Studien-, Ausbildungsplatz oder eine feste Arbeitsstätte zwei Monate in einem Praktikum in England oder Spanien. Die Reise geht schon im Frühjahr 2018 entweder nach Cornwall in England oder nach Platja D’Aro in Spanien. Vorher absolvieren sie in Deutschland eine Vorbereitung, die auch einen intensiven Sprachkurs ent-hält – Englisch oder Spanisch zu sprechen ist also keine Voraussetzung, um mitzumachen. Nach der Rückkehr nach Deutschland gibt es dann eine individuelle Betreuung für die Teilnehmer mit dem Ziel, sie wieder in den Arbeitsmarkt zu vermitteln, eine Ausbildung oder die richtige Schulausbildung für sie zu finden. Das Auslandspraktikum wird vom Europäischen Sozialfond (ESF) gefördert und es entstehen keine Kosten für die Teilnehmenden.

Melanie Donges (29) hatte viel Freude beim Schneidern in einer Kreativwerkstatt in Cornwall in Eng-land. Dirk Merte (27) ist Teil der England-Gruppe, die seit Mitte Oktober in Cornwall lebt. Er arbeitet aktuell in einem Immobilienbüro direkt an der Küste Cornwalls. „Ich stehe jeden Tag vor neuen Her-ausforderungen, darf aber auch viel Verantwortung übernehmen“, berichtet er. „Am liebsten würde mich mein Chef hier behalten.“ Die anderen Gruppenmitglieder in England absolvieren ihre Praktika in Schulen in einer großen Parkanlage als Ranger und in einem Café.

Heiko (28) ist gerade mit der Gruppe aus Spanien zurückgekommen. „Mir war es sogar möglich wäh-rend meines Praktikums als Übersetzer in der Personalabteilung eines international aufgestellten Unternehmens in Barcelona, für ein Vorstellungsgespräch als Fremdsprachenassistent nach Berlin zu fliegen und zurück. Das war eine hervorragende Empfehlung für mich aus der direkten beruflichen Auslandserfahrung zum Vorstellungsgespräch anzureisen.“
Lust bekommen bei Europe4U mitzumachen? Dann einfach bei Jutta Alberti melden, Arbeit & Bildung, 06421 963617 oder per Email: alberti@arbeit-und-bildung.de. Mehr Informationen zu Euro-pe4U unter www.europe4u.de.