Gießener Papyrus nun UNESCO-Weltdokumentenerbe

Marburg 12.12.2017 (pm/red) Gastbeitrag von Ursula Wöll In der Giessener Universitätsbibliothek weht der Atem der Geschichte, denn sie beherbergt bis zu 3.800 Jahre alte Schriftstücke. Die Papyrus-Sammlung der Giessener Universitätsbibliothek ist die fünftgrößte in Deutschland. …

Lesen Sie den gesamten Beitrag »
Home » Archiv nach Kategorie

Artikel in Bildung

Mehr Männer in der Erzieherausbildung

Marburg 12.12.2017 (pm/red) Im achten Jahrgang der Umschulung von Arbeit und Bildung e.V. sind 22 Prozent Männer. Grund für die angehenden Erzieher und Erzieherinnen und ihrer Kursleitung Ulrich Preis und Monika Forneck, sich mit diesem …

Bringt Digitalisierung Arbeitserleichterungen oder zusätzliche Hetze? Bringt Digitalisierung Arbeitserleichterungen oder zusätzliche Hetze?

Marburg 12.12.2017 (pm/red) „Digitalisierung“ ist zum neuen Zauberwort oder magischen Begriff geworden. Ob als „Chancen der Digitalisierung“ in Koalitionsverhandlungen, ob als „Schnelle Netze“, mithin Leitungsverbindungen für Internetzugang, oder allgemein das weitere Vordringen von digitalen Technik …

Vortrag zur Intelligenz der Bienen

Marburg 8.11.2017 (pm/red) Insekten und insbesondere Bienen sind wachsenden Bedrohungen ausgesetzt, wie aktuelle Studien gerade wieder belegen. Auf Einladung der Imkervereine Marburg und Kirchhain spricht Prof. Dr. Randolf Menzel am Sonntag, 12. November, ab 14 Uhr im Vereinshaus der Afföllergemeinde, Afföllerwiesen 13, über „Die …

Ringvorlesung: Vortrag über Somatisierungsstörungen syrischer und irakischer Geflüchteter

Marburg 2.11.2017 (pm/red) Am Montag, 6. November, wird Dr. Bernward auf dem Kampe im Rahmen der Ringvorlesung „Konflikte in Gegenwart und Zukunft“ einen Vortrag zum Thema „Somatisierungsstörungen syrischer und irakischer Geflüchteter in Deutschland – Herausforderungen …

Politischer Salon zu Nahmobilität und Mobilität im ländlichen Raum

Marburg 1.11.2017 (pm/red) Am Freitag,  3. November, ab 18.30 Uhr hat Johannes M. Becker in der vhs Marburg den Verkehrsfachmann Reinhard Ahrens zu Gast, einen engagierten Experten zum Thema „Nahmobilität und Mobilität im ländlichen Raum“. …

Studium Generale über die 68er-Bewegung als Zeit der Rebellion

Marburg 16.10.2017 (pm/red) Am 25. Oktober starten die Vorlesungen zum Studium Generale im beginnenden Wintersemester 2017/2018. „1968“ steht bis heute für Aufbrüche einer neuen Generation, für Ausbrüche aus veralteten Strukturen und für gesellschaftliche Umbrüche. Das …

Stolpersteine im Politischen Salon

Marburg 9.10.2017 (pm/red) In diesen Zeiten des Nicht-Erinnerns, der Gleichgültigkeit und Geschichts-Losigkeit in vielen Hirnen wird ein sehr wichtiges Thema mit einem sehr kundigen Referenten im Politischen Salon zum Thema. „Was sollen uns Stolpersteine?“ – …

Auszubildende der blista absolvieren Auslandspraktikum in Irland Auszubildende der blista absolvieren Auslandspraktikum in Irland

Marburg 29.9.2017 (pm/red) Mirjam Heinz und Henriette Stein machten berufliche Erfahrungen im englischsprachigen Ausland durch die Mobilitätsberatung TRANSMOBILO bei Arbeit und Bildung e.V. Jetzt erhielten sie dafür den „Europass Mobilität“. Die jungen Frauen aus Mittelhessen …

Rückblick ohne Schulterklopfen: 10 Jahre Beratungsnetzwerk Hessen – gemeinsam für Demokratie und gegen Rechtsextremismus Rückblick ohne Schulterklopfen: 10 Jahre Beratungsnetzwerk Hessen – gemeinsam für Demokratie und gegen Rechtsextremismus

Marburg 29.9.2017 (pm7red) Das Beratungsnetzwerk Hessen hat runden „Geburtstag“: Seit 2007 ist es landesweit aktiv im Einsatz gegen Rechtsextremismus und für die Stärkung der Demokratie. Grund genug, dass die Netzwerkmitglieder ihr jüngstes Vernetzungstreffen in Hünfeld …

Maburger Symposium zum Verhältnis von Reformation und Bildung

Marburg 28.9.2017 (pm/red) Welchen Einfluss die Reformation auf die frühneuzeitliche Bildungsreform hatte und wie es um das Verhältnis von Kirche und Bildung im 21. Jahrhundert stehe? Diesen und weiteren Fragen will das wissenschaftliche Symposium „Reform …

Von Lesotho nach Bremen: Wie aus Fremden Freunde werden

Marburg 27.9.2017 (pm/red) Manchmal ertappt sie sich dabei, dass sie ärgerlich wird, wenn jemand fünf Minuten zu spät zu einem Meeting kommt. Das ist ihre deutsche Prägung. Im Königreich Lesotho ist das Zeitverständnis ein anderes. …

Bericht zur Lage der deutschen Sprache: „Vielfalt und Einheit der deutschen Sprache“

Burgwald 22.9.2017 (pm/red) Was alles zählt zur deutschen Sprache? Wie kommunizieren wir im Netz, wie im alltäglichen Gespräch? Welche deutschen Sprachformen haben Migranten entwickelt? Welche Bedeutung haben Dialekte und Regionalsprachen heute? Antworten gibt der Zweite …

Was ein Schulleben kostet – Hessen liegt über dem Durchschnitt in Deutschland Was ein Schulleben kostet – Hessen liegt über dem Durchschnitt in Deutschland

Marburg 4.9.2017 (red) In Hessen sind Ende August wieder zahlreiche Erstklässler in ihr Schulleben gestartet. Nach den Sommerferien mit Beginn des neuen Schuljahres wird für Eltern einiges fällig. Die Ausstattung der Kinder mit dem, was heutzutage …

Im Rahmen der Ausstellung Bildungsereignis Reformation: Eine Urkunde über die Prüfung von Moritz von Hessen-Kassel an der Marburger Universität

Marburg 23.8.2017 (pm/red) Was wäre, wenn Gegenstände lebendig wären? Was würden sie denken? Was würden sie uns erzählen? Experten aus der Wissenschaft bringen einzelne Exponate der Ausstellung zum Sprechen. Am 24. August stellt Dr. Carsten …

Für eine Welt der Annäherung und des Friedens – Dr. h. c. von Sponeck bei der Internationalen Sommeruniversität Marburg Für eine Welt der Annäherung und des Friedens – Dr. h. c. von Sponeck bei der Internationalen Sommeruniversität Marburg

Marburg 13.8.2017 (m/red) Seit dem 22. Juli 2017 findet im Centrum für Nah- und Mitteloststudien die 19. Hessische Internationale Sommeruniversität Marburg statt. Noch bis zum 19. August sind 57 Studierende aus 13 Ländern in Marburg …

Vortrag über Martin Luther und die Reformation in Marburg

Marburg 10.8.2017 (pm/red) Im Rahmen der Ausstellung “Bildungsereignis Reformation“ wird Kirchenhistoriker Prof. Wolf-Friedrich Schäufele heute über die „15 Marburger Artikel“ referieren. Diese Artikel resultierten aus einer Zusammenkunft im Marburger Landgrafenschloss im Jahr 1529.

Still ruht der Schwanensee – Zum Start der Semesterferien Still ruht der Schwanensee – Zum Start der Semesterferien

Marburg 04.08.2017 (fr) Tausende und Tausende Studenten in den Universitätsstädten freuen sich über den Übergang in die vorlesungsfreie Zeit, die mit dem Monat August begonnen hat. Nun kann sich das studierende Volk endlich ohne schlechtes …

Chili & Schokolade: Der Geschmack Mexikos Chili & Schokolade: Der Geschmack Mexikos

Marburg 4.8.2017 (pm/red) Die Ausstellung des Botanischen Museums in Berlin setzte scharfe Akzente und kann weiterhin besucht werden. Chili & Schokolade lassen niemanden kalt. Aber auch Mais, Avocado, Bohnen und Tomaten sind aus unseren Küchen …

Bundespreis an Kunststudierende verliehen

Marburg 2.8.2017 (red) Eine Fachjury prämierte im Rahmen eines Bundeswettbewerbs acht Kunststudierende von sechs Kunsthochschulen. Die Studenten erhalten ein Preisgeld sowie Produktionsstipendien, um weitere Werke erarbeiten zu können, wird vom Deutschem Studentenwerk mitgeteilt.

Zehntausende zusätzliche Lehrer und Klassenräume notwendig – Schüler-Boom in Studie der Bertelsmann Stiftung belegt

Marburg 13.7.2017 (pm/red) In Deutschland werden wieder mehr Kinder geboren, und mehr junge Menschen wandern ein. Die Schulsysteme werden davon unvorbereitet. getroffen Denn bislang wurde mit rückgehenden Schülerzahlen gerechnet. Wenn Länder und Schulträger nicht umsteuern, …