Vorne Hui und hinten Pfui: Vom vergeblichen Einsatz einer Marburger Bürgerinitiative – Reportage aus der Oberstadt

Marburg 140923 An einem Abend, wochentags, in den Räumen der Arbeiterwohlfahrt treffen sich Aktive der Bürgerinitiative Oberstadt. Ein eigentlich schon erstaunlicher Tatbestand, dass es für Marburgs viel gepriesene ‘gute Stube’ und touristisches Vorzeigestück eine Bürgerinitiative …

Lesen Sie den gesamten Beitrag »
Home » Archiv nach Kategorie

Artikel in Gastbeiträge

“Was sich als Versprechungen in Wahlprogrammen findet, muss auch später konkrete Politik werden” – Julius Klausmann zur Vormaiveranstaltung 2013 in Marburg “Was sich als Versprechungen in Wahlprogrammen findet, muss auch später konkrete Politik werden” – Julius Klausmann zur Vormaiveranstaltung 2013 in Marburg

Marburg 10.5.2013 (red) Mit einiger Verspätung dokumentieren wir die kurze Ansprache von Julius Klausmann zur traditionellen Vormai-Veranstaltung der DGB-Senioren Marburg-Biedenkopf am 30. April im Bürgerhaus Marburg-Cappel. Selbst wenn Kollege Klausmann sein Manuskript früher übersendet hätte, …

Und sie bewegt sich doch: In der Marburger Wohnungspolitik deutet sich ein zögerlicher Kurswechsel an Und sie bewegt sich doch: In der Marburger Wohnungspolitik deutet sich ein zögerlicher Kurswechsel an

Marburg 25.4.2013 (red) In die Diskussionen um die Wohnungsnot in Marburg ist Bewegung gekommen. So gibt es eine neueste Initiative zum Bau von Wohnungen für Studierenden im Stadtwald, wie in der OrtsPresse heute berichtet wird. …

Marburg als Steueroase ? – Großunternehmen behalten fette Gewinne Marburg als Steueroase ? – Großunternehmen behalten fette Gewinne

Marburg 10.12.2012 /3.4.2013 (red>) Per heutigem Datum greift die Marburger OrtsPresse das Thema Gewerbesteuer auf. Daher präsentieren wir den Gastbeitrag dazu in das Marburger. vom 10. Dezember 2012 erneut. Am 2. November hat Oberbürgermeister und …

Osterspaziergang gegen Kriegsdenkmal in Bortshausen – Nicht länger rückwärtsgewandter Kriegsheldenkult in Marburg Osterspaziergang gegen Kriegsdenkmal in Bortshausen – Nicht länger rückwärtsgewandter Kriegsheldenkult in Marburg

Marburg 2.4.2013 (red) An vielen Orten in Deutschland gab es wieder Ostermärsche, nach Medienberichten marschierten in Frankfurt rund 2.000 Teilnehmer. In Kassel waren es 500 Ostermarschierer. In Marburg passierte währenddessen ein Osterspaziergang friedensbewegter und besorgter Bürger die …

Städte mit Leid und Leiden verbunden – Gedenken der aus Marburg 1943 deportierten Sinti Städte mit Leid und Leiden verbunden – Gedenken der aus Marburg 1943 deportierten Sinti

Marburg 29.3.2013 (red) Am 23. März 1943 wurden 23 Bürger aus Marburg in das Vernichtungslager Auschwitz-Birkenau deportiert, weil sie Sinti waren. Genau 70 Jahre später wurde an dieses Verbrechen vor der Gedenktafel am Bauamt in …

Das Hambacher Schloss verbindet Geschichte und Gegenwart Das Hambacher Schloss verbindet Geschichte und Gegenwart

Marburg 17.3.2013 (red) Dieser Gastbeitrag von Ursula Wöll über das berühmte Hambacher Schloss und ebenso berühmte Hambacher Fest ist sehr spannend. Es geht darin nicht alleine um den Umgang mit Demokratiegeschichte und gebauter Kulturgeschichte in …

Zum Erhalt des Alten Botanischen Gartens und der derzeitigen Diskussion in städtischen Gremien Zum Erhalt des Alten Botanischen Gartens und der derzeitigen Diskussion in städtischen Gremien

Marburg 14.3.2013 (red) Wir veröffentlichen einen  Gastbeitrag eines Marburger Bürgers:
.
Entgegen allen Zusagen – unter anderem auf den Bürgerworkshops ab 2007 – den Alten Botanischen Garten (ABG) als einmaliges Kulturdenkmal zu erhalten, wird nun von einer …

Abgeerntet! Auseinandersetzung vor Ort mit Welthunger und Welternährung Abgeerntet! Auseinandersetzung vor Ort mit Welthunger und Welternährung

Marburg 10.3.2013 (red) Am 25. Februar 2013 endete das Ausstellungsprojekt ‘abgeerntet! zu Welthunger und Welternährung in der Evangelischen Studierendengemeinde Marburg. Die VeranstalterInnen und BesucherInnen können auf vier lehrreiche und erfolgreiche Wochen zurückblicken. Dieser Gastbeitrag von …

Heribert Prantl im Gespräch: Journalismus, der Angst vor Veränderungen hätte, wäre ein Unglück Heribert Prantl im Gespräch: Journalismus, der Angst vor Veränderungen hätte, wäre ein Unglück

Marburg 3.2.2013 (yb) Am 4. Februar wird in einem Festakt in der Aula der Alten Universität der Brüder-Grimm-Preis 2012 der Philipps-Universität Marburg an den politischen Publizisten Heribert Prantl verliehen. Der Buchautor und Ressortleiter Innenpolitik der …

Vortragsveranstaltung mit Lucas Zeise: Diskussion über Finanzkrise vom Kopf auf die Füße gestellt Vortragsveranstaltung mit Lucas Zeise: Diskussion über Finanzkrise vom Kopf auf die Füße gestellt

Marburg 31.1.2013 Gastbeitrag von Ulrike Eifler. Gespannt verfolgten die rund 40 Zuhörer dem Vortrag von Lucas Zeise. Der Finanzjournalist und Mitbegründer der Financial Times Deutschland war auf Einladung des DGB Als Referent in dass Marburger …

Gummistiefel retten Dich nicht – Zum Klimawandel braucht es Handeln Gummistiefel retten Dich nicht – Zum Klimawandel braucht es Handeln

Marburg 22.1.2012 (red) Probleme des menschengemachten Klimawandels sind in aller Munde, zuletzt bei US-Präsident Barack Obama in seiner Ansprache zum Beginn seiner zweiten Amtszeit. Mit Hintergründen zur Klimapolitik und konkreten Möglichkeiten zur Information und zum …

Das Albert-Schweitzer-Spital in Lambarene wird 100 Jahre alt Das Albert-Schweitzer-Spital in Lambarene wird 100 Jahre alt

von Ursula Wöll
Marburg 14.1.2012 (red) Im Jahr 2013 wird  das 100. Jubiläum von Albert Schweitzers Spitalgründung in Afrika mit vielen Veranstaltungen gewürdigt. In diesem Beitrag wird Leben und Werk des großen Humanisten dargestellt, um heutigen …