Nein zu Atomwaffen – Heute wie vor 60 Jahren

Marburg 24.3.2017 Gastbeitrag von Ursula Wöll  Wie viele Jahre wird nun schon gegen die auf dem Fliegerhorst Büchel lagernden amerikanischen Atomsprengköpfe demonstriert! Am 26. März beginnen die diesjährigen Proteste, die 20 Wochen lang dauern sollen. …

Lesen Sie den gesamten Beitrag »
Home » Archiv nach Kategorie

Artikel in Hessische Geschichten

Fotografieren in Hessisches Landesarchiven jetzt erlaubt Fotografieren in Hessisches Landesarchiven jetzt erlaubt

Marburg 2.2.2017 (pm/red) Seit 1. Januar 2017 können die NutzerInnen in den Lesesälen der drei hessischen Staatsarchive in Darmstadt, Marburg und Wiesbaden selbst Fotografien von Archiv gut anfertigen. Das Hessische Landesarchiv möchte damit die Auswertung …

Die fabelhafte Büchner-Bande Die fabelhafte Büchner-Bande

Marburg 30.1.2017 Gastbeitrag von Ursula Wöll. Am 17. Februar 1837 starb Georg Büchner im Züricher Exil, vier Tage später Friedrich Ludwig Weidig im Gefängnis Darmstadt  Beide hatten zusammen den ‚Hessischen Landboten‘ verfasst, mit dem sie …

Herkulesfigur in Kassel – Zum 300ten Geburtstag kommt ein Dreihunderter Herkulesfigur in Kassel – Zum 300ten Geburtstag kommt ein Dreihunderter

Marburg 16.1.217 (pm/red) Das Jahr 2017 wird ein besonderes für Kassel und die Region, denn ein besonderes Jubiläum steht an. Das Wahrzeichen Kassels, der Herkules feiert seinen 300sten Geburtstag. Dieses Ereignis soll gebührend gewürdigt werden, …

Die falsche Fährte von 1834 Die falsche Fährte von 1834

Marburg 23.12.2016 Gastbeitrag von Ursula Wöll Als ich hörte, dass der mutmaßliche Mörder von Berlin eine Börse mit Papieren im Lastauto zurückließ, dachte ich spontan an eine Geschichte, in der ein Brief absichtlich verloren wurde, …

Hessisches Landesmuseum Kassel wiedereröffnet Hessisches Landesmuseum Kassel wiedereröffnet

Marburg 29.11.2016 (yb) Am letzten Novemberfreitag gab es die offizielle Eröffnung des Hessischen Landesmuseum in Kassel in Anwesenheit von Wissenschaft und Kunst Minister Boris Rhein und einer großen Zahl von Eröffnungsgästen. Es folgte ein lebhaftes …

‚Der 8. Zwerg‘ in der GRIMMWELT – Märchenhafte Erlebnispräsentation für die ganze Familie ‚Der 8. Zwerg‘ in der GRIMMWELT – Märchenhafte Erlebnispräsentation für die ganze Familie

Marburg 24.11.2016 (pm/red) Mit ihrer neuen Sonderpräsentation »Der 8. Zwerg« bietet die GRIMMWELT Kassel seit dem 24. November Gästen überraschende und vertraute Perspektiven auf die fantastische Welt der Grimmschen Märchen. Die von GRIMMWELT-Leiterin Susanne Völker …

GRIMMWELT Kassel auch am Reformationstag geöffnet GRIMMWELT Kassel auch am Reformationstag geöffnet

Marburg 28-10-2016 (pm/red)  Die GRIMMWELT Kassel präsentiert noch bis zum 31. Oktober 2016 die Sonderschau: »Aufs Maul geschaut. Luther und Grimm wortwörtlich«. Am Reformationstag – Montag, 31. Oktober 2016 – ist die GRIMMWELT ebenfalls von …

Marburg als Reformationsstadt 2017 startet mit Veranstaltungen am 31. Oktober Marburg als Reformationsstadt 2017 startet mit Veranstaltungen am 31. Oktober

Marburg 27.10.2016  (pm/red) Mit vielen Veranstaltungen will Marburg ab dem 31. Oktober das Jubiläum „500 Jahre Reformation“ gehen.  Eine neue Stadtschrift erscheint aus diesem Anlass.  Dazu wurden die Startaktivitäten in das Marburger Reformationsjahr vorgestellt, wozu …

Die Rauschende als Wegbereiter – Kunst bewegt und braucht authentische Veranstaltungen Die Rauschende als Wegbereiter – Kunst bewegt und braucht authentische Veranstaltungen

Marburg 19.10.2016 (yb) Die Rauschenale war ein vielversprechendes Ereignis in der schönen Stadt Rauschenberg in der Oktobermitte 2016. Dass sich rund 60 Künstlerinnen und KunsthandwerkerInnnen beteiligt haben, war ebenso beachtlich wie viele Arbeiten und werke, die …

Ausstellung im Haus der Romantik: 200 Jahre Deutsche Sagen der Brüder Grimm Ausstellung im Haus der Romantik: 200 Jahre Deutsche Sagen der Brüder Grimm

Marburg 29.9.2016 (yb) Die Kinder- und Hausmärchen der Brüder Grimm sind 1813 und 185 erstmals erschienen. Weniger verbreitet und bekannt sind die zwischen 1816 und 1818 erschienen zwei Bände der Sammlung ‚Brüder Grimm – Deutsche …

Aufklärung zum Aschenputtel-Märchen – Buchvorstellung und Lesung von Dr. Holger Ehrhardt Aufklärung zum Aschenputtel-Märchen – Buchvorstellung und Lesung von Dr. Holger Ehrhardt

Marburg 24.9.2016 (pm/red) Der Literaturwissenschaftler Holger Ehrhardt, Inhaber der ‚Werk und Wirkung der Brüder Grimm‘ am Institut für Germanistik der Universität Kassel konnte für eine Lesung seiner Publikation Die Marburger Märchenfrau oder Aufhellung eines ,nicht …

GRIMMWELT Kassel lockt 160.000 Besucher – Ein Kulturleuchtturm auf dem Weinberg GRIMMWELT Kassel lockt 160.000 Besucher – Ein Kulturleuchtturm auf dem Weinberg

Marburg 7.9.2016 (yb)  Anfang September 2015 wurde sie eröffnet und hatte jetzt Grund zum Feiern. Beim Einjährigen der GRIMMWELT in Kassel wurde mitgeteilt, dass seit der Eröffnung am 4. September 2015 rund 160.000 Besucher/innen im …

Plausch am Ententeich – Ein Marbach-Krimi mit Morddrohungen Plausch am Ententeich – Ein Marbach-Krimi mit Morddrohungen

Marburg 23.8.2016 (red) Der Plausch am Ententeich von Daniel Grosse ist jetzt endlich als Buch erschienen. Eine Geschichte für Marburger, die es genießen, den Ort des Geschehens in der Marburger Marbach zu kennen; und natürlich …

Radio in Wittgenstein und im Hinterland – Projekt im Internationalen Radiomuseum in Bad Laasphe startet im August Radio in Wittgenstein und im Hinterland – Projekt im Internationalen Radiomuseum in Bad Laasphe startet im August

Marburg 1.8.2016 (pm/red) Ende 1923 wurde die erste Hörfunksendung in Deutschland aus Berlin ausgestrahlt. 15 Jahre später gab es im Kreis Biedenkopf etwa 2.800 Radioteilnehmer, Anfang der Fünfziger Jähre waren es rund 6300. Doch trotz …

Kasseler Grimm-Forscher lüftet das Geheimnis der „Aschenputtel“-Erzählerin Kasseler Grimm-Forscher lüftet das Geheimnis der „Aschenputtel“-Erzählerin

Marburg 2.7.2016 wm/red) Ende eines literaturhistorischen Rätsels: Der Kasseler Grimm-Forscher Prof. Dr. Holger Ehrhardt hat die Frau identifiziert, die die Erzählung „Aschenputtel“ zur Märchensammlung der Brüder Grimm beigesteuert hat. Es handelt sich um eine Marburger …

Anni Röhrkohl´s Foto >Ausgewogene Erhabenheit< in die Photokina-Ausstellung voten Anni Röhrkohl´s Foto >Ausgewogene Erhabenheit< in die Photokina-Ausstellung voten

Marburg 30.6.2016 (red) „Vor zwei Jahren bekam ich beim Blende-Wettbewerb für mein Foto von der OP einen Preis und bundesweit von der Blende-Jury den 10. Preis. Es heißt ‚Ausgewogene Erhabenheit‘. Nun ist es möglich, dass …

Ausstellung im Staatsarchiv ‚Auf einen Blick‘ präsentiert historische Karten Ausstellung im Staatsarchiv ‚Auf einen Blick‘ präsentiert historische Karten

Marburg 7.6.2016 (pm/red) Im Zuge der frühmodernen Staatsbildung gewannen Karten seit dem 16. Jahrhundert als Informationsmedium und Arbeitsinstrument in Politik, Verwaltung und Justiz zunehmend an Bedeutung. Anschaulich und kompakt zeigen Karten territoriale Grenzen, Rechte und …

Rühle´s Kunstauktion in Sichertshausen – Ein wahrhaftiges Kunst-Ereignis Rühle´s Kunstauktion in Sichertshausen – Ein wahrhaftiges Kunst-Ereignis

Marburg 26.5.2016 (yb) Full House im Dorfgemeinschaftshaus Sichertshausen und freudige Begegungen – von Kunstfreunden, mit Kunstwerken und mit einem Hans Gottlob Rühle geradezu in Bestform. So lässt sich das ‚Kunst-Happening‘, zu dem der bekannte Arbeitsgerichtsdirektor …