I  HAVE  A  DREAM – Vor 50 Jahren wurde Martin Luther King ermordet


Marburg 3.4.2018 Gastbeitrag von Ursula Wöll. Am 4. April 1968, also vor 50 Jahren, wurde Dr. Martin Luther King ermordet. Ohne ihn ist die Bürgerrechtsbewegung, die Civil Rights Movement, nicht denkbar. Aber auch nicht ohne …

Lesen Sie den gesamten Beitrag »
Home » Archiv nach Kategorie

Artikel in Kultur

Diskussionsveranstaltung in der Waggonhalle: Herausforderungen und Probleme der Kulturförderung im 21. Jahrhundert

Marburg 13.02.2014 (pm/red) Kultur und Medien gehören zu einer offenen, bunten und vielfältigen Gesellschaft. Sie hinterfragen gesellschaftliche Entwicklungen kritisch und versuchen diese positiv im Zeitgeist zu beeinflussen. Darüber hinaus schafft Kultur aber auch Bewusstsein, Identität …

Stadtentscheid des Vorlesewettbewerbs erbringt sieben Gewinner für das Jahr 2015 Stadtentscheid des Vorlesewettbewerbs erbringt sieben Gewinner für das Jahr 2015

Marburg 12.02.2015 (pm/red) Einen Nachmittag lang drehte sich für sieben Kinder alles rund um das Vorlesen. Beim Stadtentscheid des Vorlesewettbewerbs, der am 11. Februar 2015 in der Hohen Kante stattfand, traten die Schulsiegerinnen und die …

Städtepartnerschaft Marburg: Freundschaftspreis des Centre d‘ Affaires aus Sfax vorgestellt Städtepartnerschaft Marburg: Freundschaftspreis des Centre d‘ Affaires aus Sfax vorgestellt

Marburg 11.02.2015 (pm/red) Den Freundschaftspreis des Centre d’ Affaires aus Sfax hat eine Delegation der Universitätsstadt Marburg beim Besuch der Partnerstadt in Tunesien erhalten. Bürgermeister Dr. Franz Kahle stellte den Preis am Dienstag im Rathaus …

Kinderorchester aus Leipzig besucht Marburger Rathaus Kinderorchester aus Leipzig besucht Marburger Rathaus

Marburg 12.02.2015 (pm/red) Wie die Presse- und Öffentlichkeitsarbeit der Universitätsstadt Marburg meldet, besucht das Kinderorchester „Querstreicher“ der Musikschule J. S. Bach aus Leipzig das  Kinderorchester „Schwanstreicher“ der Marburger Musikschule. Stadträtin Dr. Kerstin Weinbach wird die …

Dank an Theater GegenStand: Spende für Flüchtlingsfamilien Dank an Theater GegenStand: Spende für Flüchtlingsfamilien

Marburg 09.02.2015 (pm/red) Marburgs Oberbürgermeister Egon Vaupel hat am Freitag im Rathaus eine Spende für Flüchtlingsfamilien entgegengenommen. Theater GegenStand sammelte im Rahmen eines Weihnachtsprojekts insgesamt 1.770 Euro. „Das Theater GegenStand beweist damit nicht nur seine …

Historisches Stadtsiegel an verdiente Denkmalschützer Historisches Stadtsiegel an verdiente Denkmalschützer

Marburg 09.02.2015 (pm/red) Für ihr langjähriges und intensives Engagement im Denkmalschutzbeirat hat Bürgermeister Dr. Franz Kahle das Historische Stadtsiegel an Dr. Margret Lemberg und Rolf Weigand überreicht. „Sie haben sich mit viel Engagement für das …

In der närrischen Woche: Lobbyismus an Schulen, Frieden in Israel und ein syrischer Oud-Spieler In der närrischen Woche: Lobbyismus an Schulen, Frieden in Israel und ein syrischer Oud-Spieler

Marburg 09.02.2015 (pm/red)  Die Kulturelle Aktion Marburg Strömungen e.V. meldet diese Woche eine Zahl von Veranstaltungen alleine in dieser Woche, die das Marburger. Online-Magazin als Übersicht publiziert.
Vortrag von Felix Kamella (von LobbyControl e.V.) zu „Lobbyismus an Schulen„. Mittwoch, …

“Im Maschinengewehrfeuer Marburger Reservejäger umgekommen“ – Neue Stadtschrift beleuchtet Geschichte der Marburger Jäger “Im Maschinengewehrfeuer Marburger Reservejäger umgekommen“ – Neue Stadtschrift beleuchtet Geschichte der Marburger Jäger

Marburg 05.02.2015 (pm/red) Die Universitätsstadt Marburg hat mit dem Titel „Zur Geschichte der Marburger Jäger“ Band 101 ihrer Stadtschriftenreihe druckfrisch vorgelegt. Die Historie der Marburger Jäger wurde von der Geschichtswerkstatt Marburg gemeinsam mit der Zeitgeschichtlichen …

‚Deine Welt‘ – am 7. und 8. Februar im G-Werk Marburg

Marburg 05.02.2015 (pm) Wie sehen Jugendliche, die ihre Heimat verlassen mussten, ihre neue Umgebung? Mit welchem Blick nehmen sie Welt wahr? Von Februar bis Ende Juli treffen sich jugendliche Flüchtlinge und interessierte Jugendliche in einer …

Hessisches Landestheater Marburg bringt neues Format ‚Wilde Schwäne‘ Hessisches Landestheater Marburg bringt neues Format ‚Wilde Schwäne‘

Marburg 05.02. 2015 (pm/red) Ab dem 4. Februar wird das Ladenlokal Kratz am Hirschberg 18 für 10 Tage zum Treffpunkt für Künstler, Theaterschaffende, Theaterbegeisterte, Musiker und viele mehr.So gut wie alles soll dort möglich sein: …

‚Wüstenblume‘ im Cineplex zum Internationalen Tag ‚Null-Toleranz gegenüber weiblicher Genitalverstümmelung‘ ‚Wüstenblume‘ im Cineplex zum Internationalen Tag ‚Null-Toleranz gegenüber weiblicher Genitalverstümmelung‘

Marburg 03.02.2015 (pm/red) Aus Anlass des Internationalen Tages ‚Null-Toleranz gegenüber weiblicher Genitalverstümmelung‘ am 6. Februar zeigt das Cineplex in Marburg am fkommenden Wochenende, Sonntag, 8. Februar, das Filmdrama ‚Wüstenblume‘. Die Stadtbücherei Marburg stellt im Vorfeld …

Sebastian Meschenmoser zauberte in der Stadtbücherei Tiere auf Papier Sebastian Meschenmoser zauberte in der Stadtbücherei Tiere auf Papier

Marburg 03.02.2015 (pm/red) Schön war das Winterwetter nicht an dem Tag, an dem Sebastian Meschenmoser jetzt die Marburger Stadtbücherei besuchte. Es war es kalt, nass und windig. Aber während draußen der Wind fegte, wurde es …

Der Lange Anton fasziniert im Kunstverein – Ein Skelett, ein Gemälde und Knochen in der Vitrine Der Lange Anton fasziniert im Kunstverein – Ein Skelett, ein Gemälde und Knochen in der Vitrine

Marburg 30.01.2015 (yb) Vielleicht, wahrscheinlich sogar, gehören ein paar Unzulänglichkeiten dazu und können zum Humus für besondere Erlebnisqualität werden. Dieser Freitagabend im Marburger Kunstverein war anders, hatte etwas ganz Besonderes, vielleicht sogar Faszinierendes. Als dann …

T A G: Temporäre Autoren Galerie in Wetzlar gibt weite Einblicke T A G: Temporäre Autoren Galerie in Wetzlar gibt weite Einblicke

Marburg 30.01.2015 (red) Was als erfrischend reger Kennenlernaustausch unter Künstlern verschiedenster Disziplinen in der Galerie/Werkstatt am Domplatz begann, hat sich zur lebendigen Initiative formiert. Die temporäre Autoren-Galerie ist ein Projekt heimischer Künstler mit dem Ziel …

Gleis 5: Gedenkbänder im Marburger Hauptbahnhof erinnern an deportierte Juden und Sinti Gleis 5: Gedenkbänder im Marburger Hauptbahnhof erinnern an deportierte Juden und Sinti

Marburg 28.01.2015 (pm/red). Die Universitätsstadt Marburg erinnert künftig im neu gestalteten Hauptbahnhof an die 349 Menschen, die von dort aus in der Zeit des Nationalsozialismus deportiert wurden. Am Dienstag, 27. Januar, dem Tag des Gedenkens …

Marburger Bachchor präsentiert Konzertprogramm 2015 – Von der Renaissance bis zur Moderne Marburger Bachchor präsentiert Konzertprogramm 2015 – Von der Renaissance bis zur Moderne

Marburg 20.01.2015 (pm/red) Auserlesene Vokalkompositionen von der Renaissance bis zur Moderne bringt der Marburger Bachchor unter der Leitung von Nicolo Sokoli im Laufe des Jahres 2015 zu Gehör,  darunter A-cappella-Werke, solche mit Begleitung, weltliche und …

Egon Vaupels starker Auftritt – Multikultureller Neujahrsempfang mit Ovationen und klaren Worten Egon Vaupels starker Auftritt – Multikultureller Neujahrsempfang mit Ovationen und klaren Worten

Marburg 18. Januar 2015 (yb) Der Neujahrsempfang der Universitätsstadt Marburg war für Egon Vaupel der letzte als Oberbürgermeister.  Da durften die mehr als 1.000 geladenen Gäste einiges erwarten – und wurden nicht enttäuscht. Nach der Ankündigung …

Studentenwerke in Deutschland: Lausige 9,1 Prozent gibt der Staat Studentenwerke in Deutschland: Lausige 9,1 Prozent gibt der Staat

Berlin/Marburg, 14. Januar 2015 (pm/red) Das Deutsche Studentenwerk (DSW) ist mit neuen Daten zur Finanzierung der Studentenwerke an die Öffentlichkeit getreten. Die Studentenwerke erwirtschaften demnach 65 Prozent ihrer Einnahmen über ihre Hochschulgastronomie und ihre Wohnheime. …

Anschlag auf Charlie Hebdo: Mahnwache auf dem Marburger Marktplatz Anschlag auf Charlie Hebdo: Mahnwache auf dem Marburger Marktplatz

Marburg 10.1.2015 (pm/mm/red) Der Anschlag auf das französische Satiremagazin ‚Charlie Hebdo‘, das sich kritisch mit dem Islamismus auseinandersetzt, hat weltweit zu Bestürzung und Fassungslosigkeit geführt und wird als Anschlag auf Toleranz und Meinungsfreiheit gewertet. Aus …

Antigida Marburg: Das Abendland bleibt nur dann bewahrt, wenn es seine Vielfalt bewahrt Antigida Marburg: Das Abendland bleibt nur dann bewahrt, wenn es seine Vielfalt bewahrt

Marburg 8. Januar 2015 (red) Als Redner bei der beeindruckenden Antigida-Demonstration in Marburg am 5. Januar hat Helmut Wöllenstein deutliche Worte gefunden. Der Propst des Sprengels Waldeck und Marburg der Evangelischen Kirche von Kurhessen-Waldeck plädierte …