Kaiser-Wilhelm-Turm: Panoramaansicht aus dem Jahr 1890 wiederentdeckt

Marburg 2.12.2018 (pm/red) Turm-BesucherInnen des  können sich jetzt orientieren. Die 2005 gefundene, handgemalte und aus dem Eröffnungsjahr des Kaiser-Wilhelm-Turmes stammende Rundumsichtskarte, wurde von Lutz Götzfried überarbeitet und am 1. Advent 2018 im TurmCafé veröffentlicht. In …

Lesen Sie den gesamten Beitrag »
Home » Archiv nach Kategorie

Artikel in zum Nachlesen

Die Eskalations-Maschinerie Die Eskalations-Maschinerie

Die Medien nutzen die Beschlagnahmung dreier ukrainischer Schiffe, um die Bevölkerung auf die Total-Isolation Russlands einzustimmen. von Ulrich Heyden
Was treibt die deutschen Medien zu den schrillen Tönen im Konflikt um das Asow-Meer? Warum versucht man …

Die Wahrheit über die USA Die Wahrheit über die USA

Das mächtigste Land der Welt steht für völkerrechtswidrige Kriege, Hunger, Elend, Unterdrückung und Ausbeutung überall auf der Welt. Exklusivabdruck aus „Kampf oder Untergang!“ von Emran Feroz, Noam Chomsky
Das US-amerikanische Imperium schwächelt und lässt einen …

Cyrano de Bergerac in Marburg – Liebe und Leiden in Mantel und Degen vor dem Rathaus Cyrano de Bergerac in Marburg – Liebe und Leiden in Mantel und Degen vor dem Rathaus

Marburg 31.5.2016 (yb) Wer will, kann die Auswahl des Cyrano de Bergerac vom Hessischen Landestheater Marburg als diesjähriges Sommer-Open-Air für den Marburger Marktplatz zeitgeistig einordnen. Wir leben im Zeitalter vielgeforderter Inklusion. In dem Stück geht …

Was bringt die neue Stellplatzsatzung für Marburg? Was bringt die neue Stellplatzsatzung für Marburg?

Marburg 21.2.2014 (yb) Während die Diskussionen um die Versorgung mit öffentlichen Parkplätzen in Marburg weiter kontrovers geführt werden und die Straßen der Stadt den hohen motorisierten Individualverkehr mühsam bewältigen, ist seitens Magistrat und Stadtverwaltung eine …

Zimmer in Marburg gesucht – Studentenwerk Marburg sucht wieder ‚Fairmieter‘ Zimmer in Marburg gesucht – Studentenwerk Marburg sucht wieder ‚Fairmieter‘

Marburg 4.9.2012 (pm/red) Alle Jahre wieder wird es eng in Marburg, wenn das Wintersemester vor der Tür steht. In den vergangenen Jahren hat es für die Philipps-Universität deutliche Zuwächse bei den Zahlen der hinzukommenden Studierenden …

Kurhessische Triangulierung: Am Frauenberg 175 Jahre Längendifferenzmessung zum Tag des offenen Denkmals am 9. September Kurhessische Triangulierung: Am Frauenberg 175 Jahre Längendifferenzmessung zum Tag des offenen Denkmals am 9. September

Marburg 28.8.2012 (pm/red) Landesweit wird in Hessen am 9. September der Tag des offenen Denkmals begangen. Auf den 9. September 2012 fällt zugleich der 175. Jahrestag einer bedeutenden Messung auf dem Frauenberg bei Marburg. Der …

Bündnis Gemeinsam für unser Klinikum weist Aussagen von Prof. Jochen Werner zurück Bündnis Gemeinsam für unser Klinikum weist Aussagen von Prof. Jochen Werner zurück

Marburg 17.8.2012 (red) In der Form eines ‚Offenen Briefes‘ bezieht das ‚Bündnis Gemeinsam für unser Klinikum‘ Stellung zu Äußerungen des stellvertretenden ärztlichen Direktors und Mitglied der Geschäftsführung des UKGM Prof. Jochen A.Werner. Dieser hatte in …

Ein Prototyp für Deutschlands erste Open Government Data Plattform Ein Prototyp für Deutschlands erste Open Government Data Plattform

Berlin, Marburg 6.8.2012 (pm/red) Die Bundesregierung hat sich offenes Regierungs- und Verwaltungshandeln zum Ziel gesetzt. Dies bekräftigte Bundesinnenminister Friedrich im Rahmen einer Veröffentlichung der Studie ‚Open Government Data Deutschland‘.
Den Empfehlungen der Studie folgend, soll das …

dOCUMENTA 13 geht mit Besucherrekord in die zweite Halbzeit dOCUMENTA 13 geht mit Besucherrekord in die zweite Halbzeit

Marburg 28.7.2011 (yb) Ein erstes Resümee der Leitung der dOCUMENTA 13 nach 50 Tagen, also der halben Zeit, ist ausgesprochen positiv ausgefallen. Dies gilt in quantitativer Hinsicht ebenso, wie hinsichtlich qualitativer Maßstäbe. Bisher haben rund …

das Marburger. präsentiert Hörbares – ein Testangebot für Leser/innen das Marburger. präsentiert Hörbares – ein Testangebot für Leser/innen

Marburg 26.7.2012 (red) Sommerzeit ist Ferienzeit und Reisezeit. Für die Redaktion von das Marburger. ist es außerdem eine Zeit um andere Projekte vorzubereiten. Dazu gehört es zu experimentieren. Es gibt die Überlegung zukünftig auch Audio-Dokumente …

UKGM und Land Hessen – Was die Gießener Allgemeine zu berichten hat UKGM und Land Hessen – Was die Gießener Allgemeine zu berichten hat

Marburg 17./19.8.2011 (mm/red/yb)) Ein eindeutiges Ergebnis erbrachte die heutige Presseschau der Redaktion. Während sich viele Zeitungsleser in Marburg sich mit einem anmaßenden, sachlich falschen und in die Irre führenden Leserbrief* aus dem Justizministerium** herumärgern, wird …

Gerichtesterben bleibt Top-Thema in Hessen Gerichtesterben bleibt Top-Thema in Hessen

Marburg 12.8.2011 (red) Die geplanten Schließungen und Verlagerungen von insgesamt 10 Hessischen Gerichten und Gerichtsstandorten, darunter Marburg und Wetzlar als Standorte für Arbeitsgerichte, oder Nidda in der Wetterau als Standort eines Amtsgerichts, bleiben hochaktuell. Wie …

Hearing zum Gerichtesterben erweist sich als Absturz für Pläne des Justizministers Hearing zum Gerichtesterben erweist sich als Absturz für Pläne des Justizministers

Wiesbaden, Marburg 10.8. 2011 (yb) Am Anfang sah alles nach einer sicheren Bank für Minister Jörg-Uwe Hahn aus. Der Hessische Minister für Justiz, Integration und Europa und Landesvorsitzende der FDP war persönlich erschienen zur Anhörung …

Das Bundesland Hessen braucht Gerichte und keine E-Justice

Der Rechtsstaat und der Sozialstaat sind siamesische Zwillinge
Marburg 9.8.2011 (yb) Das Frühstücksfernsehen am heutigen Morgen musste erschrecken. Brände und  Plünderungen in London und anderen englischen Städten. Banden ziehen von Stadtviertel zu Stadtviertel. Polizei, Feuerwehr und …

Öffentliches Hearing zum Gerichtesterben im Hessischen Landtag am 10. August Öffentliches Hearing zum Gerichtesterben im Hessischen Landtag am 10. August

Marburg 4.8.2011 (red) Am kommenden Mittwoch, 10. August 2011,  findet eine öffentliche Anhörung des Rechts- und Integrationsausschuss des Hessischen Landtags in Wiesbaden statt. Dazu sind eine Zahl  von Experten eingeladen ihre Einschätzungen vorzutragen. Aus Marburg …

Transparente zum Gerichtesterben vor dem Staatsarchiv Transparente zum Gerichtesterben vor dem Staatsarchiv

Marburg 9.6.2011 (yb) Am gestrigen Nachmittag demonstrierte eine Zahl von Kritikern und Gegnern der beabsichtigten Schließung des Marburger Arbeitsgerichtes vor dem Staatsarchiv. Veranlassung für diese Demonstration war das angekündigte Erscheinen von Justizminister Jörg-Uwe Hahn zu …

Warum kommt ausgerechnet heute Justizminister Jörg-Uwe Hahn zur Rechtspflege nach Marburg? Warum kommt ausgerechnet heute Justizminister Jörg-Uwe Hahn zur Rechtspflege nach Marburg?

Marburg 8.6.2011 (yb) Kann ein und derselbe Politiker für und gegen etwas sein? Er kann. Und findet sogar für beides jeweils Antwort und Begründung. Meistens liegt ein kürzerer oder längerer Zeitraum dazwischen, wenn ein Politiker …

Bericht aus Wiesbaden – Landtag berät Gerichtesterben Bericht aus Wiesbaden – Landtag berät Gerichtesterben

Marburg 23.5.2011 (red) In das Marburger. gibt es verschieden Berichte über die Aktivitäten der Initiative gegen Gerichtesterben. Darunter ist bereits ein Gastbeitrag von Hansgeorg Kleinhenz, Richter im Ruhestand und Presseprecher dieser Marburger Initiative. Bei der …

Die sogenannten Sparpläne von Minister Jörg-Uwe Hahn – oder wie Klientelpolitik zu Lasten der Bürger gemacht wird Die sogenannten Sparpläne von Minister Jörg-Uwe Hahn – oder wie Klientelpolitik zu Lasten der Bürger gemacht wird

Marburg 17.5.2011 (red) Eine als Presserklärung des Marburger Aktionsbündnisses gegen die Schließung des Arbeitsgerichtes Marburg und gegen das Hessische Gerichtesterben verbreitete Stellungnahme zeigt Entwicklung und Hintergründe der Schließungs- und Zentralisierungspläne von Justizminister Jörg-Uwe Hahn (FDP) …

Unmögliche Machenschaften von FDP-Minister Hahn Unmögliche Machenschaften von FDP-Minister Hahn

Marburg 17.5.2011 Eine Betrachtung von Hartwig Bambey. Unvergessen ist der rechtsstaatlich streitbare Einsatz von vormals führenden FDP-Mitgliedern wie Gerhart Baum und Burkhard Hirsch für Anliegen zum Schutz demokratischer Grundrechte. Dafür sind diese Liberalen auch gegen …