Gießener Papyrus nun UNESCO-Weltdokumentenerbe

Marburg 12.12.2017 (pm/red) Gastbeitrag von Ursula Wöll In der Giessener Universitätsbibliothek weht der Atem der Geschichte, denn sie beherbergt bis zu 3.800 Jahre alte Schriftstücke. Die Papyrus-Sammlung der Giessener Universitätsbibliothek ist die fünftgrößte in Deutschland. …

Lesen Sie den gesamten Beitrag »
Philipps-Universität

Stadt Marburg

Verkehr

Kultur

Wohnen

Rund 6.000 neue Studierende im Wintersemester 2017/2018 an der Philipps-Universität

Marburg 19.10.2017 (pm/red) Über 100 Studiengänge und ein ein breites Fächerspektrum bietet die Philipps-Universität Marburg, von Archäologie über Medienwissenschaft bis Zahnmedizin. Dieses vielseitige Studienangebot hat über 6.000 Studienanfänger angezogen – sie beginnen im Wintersemester 2017/2018 …

Ausstellung „Auf Augenhöhe – Gesichter der Armut“

Marburg 19.10.2017 (pm/red) Die Wanderausstellung „Auf Augenhöhe – Gesichter der Armut“ zeigt arme Menschen in ihrer Lebenswirklichkeit, mit ihren Stärken, Schwächen und ihrer Individualität. Ausdrucksstarke Fotos geben einen Einblick in die Geschichte der Portraitierten. Die …

Podiumsdiskussion „Relocation als Menschenrechtspflicht“

Marburg 19.10.2017 (pm/red) Am Montag, den 23. Oktober 2017, werden PD Dr. Johannes M. Becker, Oberbürgermeister Dr. Thomas Spies sowie Gabriele Borgemeister und Marita Gabrian (Initiative „200 nach Marburg) über „Relocation als Menschenrechtspflicht“ diskutieren.

Stetig wachsende Zahl von Nebenjobs

 von Erwerbstätigen

Marburg 19.10.2017 (pm/red) Mehr als drei Millionen Erwerbstätige in Deutschland haben zusätzlich zu ihrer Hauptbeschäftigung einen Nebenjob. Oft sind Mehrfachbeschäftigte in ihrer Hauptbeschäftigung in Teilzeit tätig. Häufiger als bei den Einfachbeschäftigten sind unter den Nebenjobbern …

VCD fordert Verkehrswende in Marburg

VCD fordert Verkehrswende in Marburg

Marburg 16.10.2017 (pm/red) Die Kreisgruppe des Verkehrsclub Deutschland (VCD) veröffentlicht Vorschläge zur Verbesserung der Verkehrssituation in Marburg und fordert eine Wende. Denn die Stadt Marburg gehöre zu den hessischen Kommunen, die seit Jahren Probleme mit …

Studium Generale über die 68er-Bewegung als Zeit der Rebellion

Marburg 16.10.2017 (pm/red) Am 25. Oktober starten die Vorlesungen zum Studium Generale im beginnenden Wintersemester 2017/2018. „1968“ steht bis heute für Aufbrüche einer neuen Generation, für Ausbrüche aus veralteten Strukturen und für gesellschaftliche Umbrüche. Das …

Dem E-Book folgt das T-Book: Lautsprecher aus Papier für den Buchmarkt

Dem E-Book folgt das T-Book: Lautsprecher aus Papier für den Buchmarkt

Marburg 9.10.2017 (pm/red) Ein Buch, dessen Seiten sprechen und Sound abspielen? Ein Blatt Papier, bunt bedruckt wie in einem Fotobuch, aber gleichzeitig ein Lautsprecher? Diese faszinierende Technologie wird am Institut für Print- und Medientechnik der …

Neue Zuständigkeiten im hauptamtlichen Marburger Magistrat

Marburg 9.10.2017 (pm/red) Der neu zusammengesetzte hauptamtliche Magistrat der Stadt Marburg hat seine Arbeit aufgenommen. Zusammen mit Oberbürgermeister Dr. Thomas Spies sind seit 1. Oktober Bürgermeister Wieland Stötzel und Stadträtin Kirsten Dinnebier im Amt. Sie …

Mehr Service im Fahrradverleihsystem: “Nextbike” neuer Anbieter in Marburg

Marburg 9.10.2017 (pm/red) Vor kurzem haben Name und Anbieter der Leihfahrräder in Marburg gewechselt. Das Leihsystem wird weiter angeboten, in Kooperation von AStA, Stadt Marburg und Stadtwerken. Der AStA (Allgemeine Studierendenausschuss) der Philipps-Universität hatte das …

Vortrag über „Reichsbürger“: Jurist Reinhard Neubauer informiert am 23. Oktober im Stadtverordnetensitzungssaal

Marburg 9.10.2017 (pm/red) Der Jurist Reinhard Neubauer beleuchtet in einem Vortrag am 23. Oktober  die Szene der so genannten „Reichsbürger“. Auf Initiative der Humanistischen Union Marburg laden der städtische Fachdienst Kultur sowie der Verein Kulturelle …

Stolpersteine im Politischen Salon

Marburg 9.10.2017 (pm/red) In diesen Zeiten des Nicht-Erinnerns, der Gleichgültigkeit und Geschichts-Losigkeit in vielen Hirnen wird ein sehr wichtiges Thema mit einem sehr kundigen Referenten im Politischen Salon zum Thema. „Was sollen uns Stolpersteine?“ – …

Dokumentarfilm: Der lange Abschied von der Kohle

Dokumentarfilm: Der lange Abschied von der Kohle

Marburg 9.10.2017 (pm/red) Im Dezember 2018 werden in Deutschland, nach 150 Jahren, die letzten beiden Zechen geschlossen, in denen Steinkohle abgebaut wird. Zu diesem Zeitpunkt wird ein Stück Industriegeschichte beendet sein. Und auch eine Ära, …

Wechsel im hauptamtlichen Magistrat Marburg: Weinbach und Kahle verabschiedet – Dinnebier und Stötzel vereidigt

Marburg 2.10.2017 (red) In der Septembersitzung der Stadtverordnetenversammlung wurden Stadträtin Dr. Kerstin Weinbach (SPD) und Bürgermeister Dr. Franz Kahle (GRÜNE) verabschiedet. In 2001 wurde Kahle als Stadtrat Mitglied des Magistrats, als Bürgermeister wirkte er von …

Industriedenkmal Lokschuppen verkauft

Industriedenkmal Lokschuppen verkauft

Marburg 2.10.2017 (red) Mit der Stimmenmehrheit von SPD, CDU und Bürgern für Marburg (BFM) wurde trotz anhaltender Kritik in der Stadtverordnetenversammlung beschlossen das Industriedenkmal Lokschuppen an die beiden Investoren/Firmen Schneider und Christmann und Pfeifer als …

Auszubildende der blista absolvieren Auslandspraktikum in Irland

Auszubildende der blista absolvieren Auslandspraktikum in Irland

Marburg 29.9.2017 (pm/red) Mirjam Heinz und Henriette Stein machten berufliche Erfahrungen im englischsprachigen Ausland durch die Mobilitätsberatung TRANSMOBILO bei Arbeit und Bildung e.V. Jetzt erhielten sie dafür den „Europass Mobilität“. Die jungen Frauen aus Mittelhessen …

Rückblick ohne Schulterklopfen: 10 Jahre Beratungsnetzwerk Hessen – gemeinsam für Demokratie und gegen Rechtsextremismus

Rückblick ohne Schulterklopfen: 10 Jahre Beratungsnetzwerk Hessen – gemeinsam für Demokratie und gegen Rechtsextremismus

Marburg 29.9.2017 (pm7red) Das Beratungsnetzwerk Hessen hat runden „Geburtstag“: Seit 2007 ist es landesweit aktiv im Einsatz gegen Rechtsextremismus und für die Stärkung der Demokratie. Grund genug, dass die Netzwerkmitglieder ihr jüngstes Vernetzungstreffen in Hünfeld …

Jugendliche bauen Fachwerkhaus im Freizeitgelände Stadtwald

Jugendliche bauen Fachwerkhaus im Freizeitgelände Stadtwald

Marburg 29.9.2017 (pm/red) Bürgermeister Dr. Franz Kahle hat 22 Freiwillige der Jugendbauhütte Hessen-Marburg im Stadtwald begrüßt. Die jungen Menschen bauen im Rahmen eines Fachseminars ihres Freiwilligen Sozialen Jahres (FSJ) oder ihres Bundesfreiwilligendienstes (BFD) ein Fachwerkhaus. …

Prostitution: ein Beruf wie jeder andere?

Marburg 29.9.2017 (pm/red) Bis zum 3. Oktober weist die Bürgerinitiative „bi-gegen-bordell“ mit Unterstützung der Stadt Marburg in einer Plakataktion auf das Motto „RotlichtAus – Bezahlsex zerstört Leben – Sag NEIN zu Prostitution – Werde UnterstützerIn“ …

Maburger Symposium zum Verhältnis von Reformation und Bildung

Marburg 28.9.2017 (pm/red) Welchen Einfluss die Reformation auf die frühneuzeitliche Bildungsreform hatte und wie es um das Verhältnis von Kirche und Bildung im 21. Jahrhundert stehe? Diesen und weiteren Fragen will das wissenschaftliche Symposium „Reform …

Erstorientierung und Wertevermittlung für Asylsuchende

Erstorientierung und Wertevermittlung für Asylsuchende

Marburg 27.9.2017 (pm/red) Ein neues Sprachkurs- und Orientierungsangebot wurde von Arbeit und Bildung e.V. gestartet. Wie funktioniert der Alltag in Deutschland? Welche Werte, Sitten und Gebräuche gibt es hier und wie sollte man damit umgehen? …

Seite 4 von 335« Anfang...23456...102030...Ende »