Strohballen statt Beton – Mönche bauen nachhaltiges Gästehaus

Kassel 06.04.2021 Gastbeitrag von Ursula Wöll Der Klimawandel ist allgegenwärtig und wirksame Maßnahmen werden diskutiert. Neben einer Energieerzeugung mit Windkraft und Sonnenenergie und einer Verkehrswende hat das Bauen einen gewichtigen Anteil an einer umweltfreundlichen oder …

Lesen Sie den gesamten Beitrag »
Energie

Bildung

Hessen

Kassel

Willingshausen

Home » Cappel

Tankstelle in Cappel geschlossen

Die Farbe blau wird verschwinden an dieser Tankstelle. Sie hat gestern geschlossen. Wie berichtet wird, wird an der Cappeler Tankstelle die alte Betreiberfamilie Kaletsch demnächst neu eröffnen. (Foto H.Bambey)

Marburg 30.9.2010 (yb) Manch einer wird vergeblich vorfahren heute und in den folgenden Tagen an der Aral-Tankstelle in der Borthäuser Straße am Ortsrand von Cappel. Der Pächterin wurde der Vertrag gekündigt und so gab es in der letzten Zeit viel zu tun, um die Rückgabe vorzubereiten. Diese findet heute statt. Der Betrieb wurde gestern um 20 Uhr eingestellt.
So wird es etwas dauern, ehe der neue Betreiber mit anderem Mineralöl- und Kraftstofflieferanten nach entsprechenden Umbauten und Umgestaltungen neu eröffnen wird. Bei der Aral-Tankstelle waren viele Aushilfen beschäftigt, die damit ihre Jobs verlieren. Nicht genug damit, es erwischt auch zumindest einen weitergehend Beschäftigten, der, wie er der Redaktion mitteilte, längst bei der Arbeitsagentur gewesen ist.
Die Pächterin Sabine Pickhardt ist weiterhin Konzessionsträgerin der Aral-Tankstelle in der Frankfurter Straße.