Mit fremden Federn – Nicht nur Native Americans trugen Federschmuck

Marburg 20.06.2019 (pm/red) Gastbeitrag von Ursula Wöll Das Hessische Landesmuseum für Kunst und Natur in Wiesbaden präsentiert eine ethnologische Sonderausstellung unter dem Titel „Mit fremden Federn“. Sie ist nicht nur prächtig anzusehen, sondern informiert auch …

Lesen Sie den gesamten Beitrag »
Philipps-Universität

Stadt Marburg

Verkehr

Kultur

Wohnen

Home » Bildung, Kultur, Verkehr

Von der Wette mit der Kette

Marburg 19.9.2010 (yb) Zum Zeitpunkt der Aufnahme, gegen 14.20 Uhr am Samstagnachmittag, war alles offen. Sicher es waren ebbes Leute unterwegs. Der KFZ-Verkehr im Pilgrimstein stockte mitunter arg. Vor allem waren die Teilnehmerinnen und Teilnehmer unverdrossen. Und optimistisch. Wollten als vhs-Mitarbeiter, Kursleiterin oder Kursteilnehmer ihren leibhaftigen Beitrag in der Menschen.Bildungs-Kette leisten.
Vom vhs-Haus bis zum Makrtplatz. Das zieht sich. Geht um Ecken, steil bergab. Da nützen alle Fahrstühle nichts. Es war alles offen, unten im Pilgrimstein. Sogar lange Schals wurden gesichtet. Nicht um den Hals, zwischen zwei Menschen. Sie verstehen schon. Der Ausgang dieser Wette mit dem OB wird berichterstattet. Hier und in bälde.