Dackelspaziergang im Bergpark Wilhelmshöhe Vol. II

Kassel 24.09.2020 Mit einer Vierbeiner-Rallye durch das UNESCO-Welterbe Bergpark Wilhelmshöhe begeht die MHK in Kooperation mit dem Deutschen Teckelklub Gruppe Kassel e.V. am Samstag, 26. September – 14 bis 17 Uhr, bereits den zweiten »Großen …

Lesen Sie den gesamten Beitrag »
Stadt Marburg

Energie

Gastbeitrag

Angesagt

Kassel

Home » Philipps-Universität

Einladung für Dienstag – High Noon im Museum

Wilhelm von Schadow (Berlin 1788 – 1862 Düsseldorf) „Der Dichter Karl Leberecht Immermann (1796-1840)“ um 1828 Öl auf Leinwand, 67,5 x 56,5 cm Marburg, Museum f.Kunst und Kulturgeschichte der Philipps-Universität, copyright Bildarchiv Foto Marburg

Marburg 11.10.2010 (om/red) Zur einer Mittagsführung am Dienstag, 12. Oktober um 13.00, lädte das Museum für Kunst und Kulturgeschichte ein.

Museumsdirektorin Agnes Tietze lädt ein  zur Mittagspause im Museum „Gemälde aus dem Schaudepot“.

Verbringen Sie die Mittagspause im Museum mit einer thematischen Führung durch die Museumsdirektorin.

Die Hängung im sogenannten Schaudepot befindet sich derzeit in einer Umstrukturierung.

Vorgestellt werden daher einzelne Werke aus dem Gemäldedepot zur Düsseldorfer Malerschule.
Keine Führungsgebühr, es gelten die üblichen Eintrittspreise.

Mittagspause im Museum

Zeit: 12.Oktober – 13.00 Uhr
Ort:  Ernst-von-Hülsen-Haus, Biegenstraße 11
Referentin: Dr. Agnes Tieze

Eine zweite Promi-Führung gibt es dann in dieser Woche am Donnerstag, 14. Oktober  in der Veranstaltungsreihe „Marburger Prominente führen ihr Lieblingsbild“

Termin Do 14.Oktober
Zeit 18.oo Uhr
Ort Museum für Kunst und Kulturgeschichte, Ernst-von-Hülsen-Haus, Biegenstraße 11
Referent  Frank Gotthardt, Staatssekretär a. D.
Eintritt: 4 Euro, ermäßigt 3 Euro