Nutzungsverzicht im Wald schadet Wald und Klima:  Nabu Hessen fordert eine großzügige Ausweisung von Wald-Wildnisgebieten

Kassel 08.01.2020 Gastbeitrag von Roland Irslinger | In der Wohlfühl-Ökoszene um Autor Peter Wohlleben herrscht die Meinung, man solle wegen des Klimaschutzes den Wald besser in Ruhe lassen statt ihn zu nutzen. In einer Studie …

Lesen Sie den gesamten Beitrag »
Philipps-Universität

Stadt Marburg

Verkehr

Kultur

Wohnen

Home » Lahnberge, Philipps-Universität

Herbstfest im Botanischen Garten

Bäume, Gras und GewächshäuserMarburg 20.10.2010 (pm/red) Wie es inzwischen gute Tradition ist, lädt auch in diesem Jahr der Freundeskreis des Botanischen Gartens zum Herbstfest.  Am Sonntag, den 31. Oktober, von 14:00 Uhr bis 17:00 Uhr wird allerhand angeboten

  • Kürbisschnitzen
  • Laternenbasteln
  • Kinderschminken
  • Gespenster- und Fledermäusebasteln
  • und weitere Aktionen

Kürbisse und Bastelmaterialien für Laternen können käuflich erworben werden, mitzubringen sind Bastelwerkzeuge, Scheren und Messer.
Mit einsetzender Dämmerung ca. 17:30 Uhr beginnt der schon traditionelle Lichterumzug durch den Garten. Besonders für Kinder ein tolles Erlebnis, dazu wenn sie verkleidet und geschminkt sind.
Passend zu dem herbstlichen Anlass erzählt Frau Monika Mosburger zur vollen Stunde Märchen für Erwachsene und Kinder ab 5Jahre. 
Außerdem werden Glühwein, Kinderpunsch und andere Getränke angeboten und das Bistro ‚Petite Fleur‘ serviert zum Thema Kürbissuppe und Kürbisskuchen.

Neu in diesem Jahr ist ein Angebot der Grünen Schule des Botanischen Gartens „Herbstlaub-Experimente“

Forschung im Labor erwünscht

Für zwei Stunden können Gartenbesucher in die Rolle eines Forschers schlüpfen und mit Hilfe von Mörser und Pistill, Reagenzglas und Chemikalien im neu eingerichteten Labor die Besonderheiten des Herbstlaubs untersuchen.
Die Experimente werden für zwei Gruppen in den Zeiten von 14:00 – 16:00 Uhr und 16:00 – 18:00 Uhr angeboten. 
Da die Telnehmerzahl je Gruppe begrenzt ist, maximal 14 Teilnehmer, können an der Kasse des Botanischen Gartens vorab Teilnahmekarten für 2,- Euro für die Materialkosten pro Person erworben werden.
 Die Experimente sind für alle Interessierten im Alter von 11-99 Jahren gedacht.
Die Veranstalter weisen darauf hin, dass Eltern für Ihre Kinder haften. Ein DRK-Team ist vor Ort.

Herbstfest im Botanischen Garten

Termin Sonntag, 31. Oktober

Zeit 14.00 Uhr bis 17.00 Uhr

Ort Neuer Botanischer Garten, Lahnberge