Strohballen statt Beton – Mönche bauen nachhaltiges Gästehaus

Kassel 06.04.2021 Gastbeitrag von Ursula Wöll Der Klimawandel ist allgegenwärtig und wirksame Maßnahmen werden diskutiert. Neben einer Energieerzeugung mit Windkraft und Sonnenenergie und einer Verkehrswende hat das Bauen einen gewichtigen Anteil an einer umweltfreundlichen oder …

Lesen Sie den gesamten Beitrag »
Energie

Bildung

Hessen

Kassel

Willingshausen

Home » Nordstadt, Stadtentwicklung

Die Zukunft der Nordstadt

Marburg 25.11.2010 (pm/red) Die bereits begonnene Diskussion über die Gestaltung des öffentlichen Raums soll beim nächsten „Offenen Nordstadt-Treffen“ in Marburg fortgesetzt werden. Gleichzeitig sollen Anregungen und Vorschläge zum Thema Wohnen in der Nordstadt beraten werden.

In der Auseinandersetzung mit den vorliegenden Planungen von Stadt und Investoren soll es darum gehen, Interessen, Vorstellungen und Kritik der Betroffenen zu formulieren und eigene Ideen zur Zukunft der Nordstadt in die politische Diskussion einzubringen, wie in der Pressemitteilung dazu informiert wird.
Das Treffen findet am Dienstag, den 30. November, ab 19 Uhr in Marburg in den Räumen des Deutschen Gewerkschaftsbundes (DGB), Bahnhofstraße 6 (hinter der Post) statt.

Offenes Nordstadt-Treffen
Termin 30. November
Zeit 19.00 Uhr
Ort DGB-Räume, Bahnhofstraße im Gebäude der Post