Mit fremden Federn – Nicht nur Native Americans trugen Federschmuck

Marburg 20.06.2019 (pm/red) Gastbeitrag von Ursula Wöll Das Hessische Landesmuseum für Kunst und Natur in Wiesbaden präsentiert eine ethnologische Sonderausstellung unter dem Titel „Mit fremden Federn“. Sie ist nicht nur prächtig anzusehen, sondern informiert auch …

Lesen Sie den gesamten Beitrag »
Philipps-Universität

Stadt Marburg

Verkehr

Kultur

Wohnen

Home » Kultur

Tour d‘amour in Waggonhalle mit den Queenz of Piano

Marburg 17.4.2011 (pm/red) Hochvirtuoses, exzellentes Klavierspiel bei den Queenz of Piano wechseln sich ab mit satirischen Ideen, charmanten Moderationen und einem modernen Umgang mit klassischer Musik. Klassik, Kabarett, Chanson. Auf der tour d’amour der Queenz of Piano werden die Zuhörer in der Waggonhalle regelrecht entführt.

Es geht von Argentinien, Spanien, über Frankreich bis nach  Rußland. Zwischen Werken von Rimski-Korsakow (Hummelflug), Aram Chatchaturian (Säbeltanz), Leonard Bernstein (Westside-Story), Ernesto Lecuona (Malagueña) und Astor Piazzolla (Libertango) erzählen die Queenz of Piano Hintergründiges rund um die Liebe und die klassische Musik.

Für ihr besonders innovatives und erfolgreiches Konzept erhielten die Queenz of Piano im Jahr 2005 den Förderpreis des Deutschen Marketing  Verbandes als Auszeichnung. 2007 engagierten die Bayreuther Festspiele  das Klavierduo als Special Act. Jennifer Rüth und Anne Folger sind hervorragend ausgebildete Musikerinnen.

Sie haben ihren Studien in Klavierduo bzw. Konzertexamen an der Hochschule für Musik in Rostock und Freiburg mit der Note 1,0 abgeschlossen. In zahlreichen Meisterkursen, bei international namhaften Klavierduos wie Genova und Dimitrov, Matthies und Köhn, Tal und Groethysen verfeinerten sie ihr Klavierduospiel.

Die Queenz of Piano spielen nicht nur in Deutschland. Ihre Konzerte führten sie nach Italien, Finnland, Österreich und bis in die USA.
Seit 2009 spielt das Duo in der Besetzung Jennifer Rüth und Anne Folger und nannte sich bislang Funtasten.

Queenz of Piano – Tour d‘amour Klassik meets Kabarett
Termin Sonntag 24. April
Zeit 18.00 Uhr
Ort Waggonhalle