Kasseler Museumslandschaft in Zeiten von Corona: MHK bietet digital Einblick und Erlebnis in den Parklandschaften

Kassel 01.12.2020 (pm/red) Damit Besucher*innen nicht auf spannende Geschichten und Unterhaltsames aus den Kasseler Museen und Schlössern verzichten müssen, liefert die MHK ein vielfältiges digitales Kunst- und Kulturprogramm direkt nach Hause. Bei Facebook, Instagram, YouTube …

Lesen Sie den gesamten Beitrag »
Verkehr

Very Interesting

Willingshausen

Home » Rundschau

Internationaler Pflanzenmarkt mit einzigartigem Angebot für Gartenfreunde im Botanischen Garten Marburg

Marburg 17.5.2011 (pm) Gartenfreunde, Pflanzenliebhaber und Hobbygärtner sollten sich das letzte Wochenende im Mai in ihrem Kalender rot anstreichen: Am 28. und 29. Mai 2011 veranstaltet die Fördergesellschaft des hessischen Gartenbaues mbH, der Veranstalter des bereits traditionellen Pflanzenmarktes im Freilichtmuseum Hessenpark, in Kooperation mit der Universität Marburg erstmals einen Pflanzenmarkt im Neuen Botanischen Garten Marburg. Aussteller aus ganz Deutschland und Europa werden erwartet und dürfen Pflanzenfreunde mit einem breiten Sortiment an Blüten und Pflanzen überraschen. Das Ambiente des Veranstaltungsortes, das zauberhafte Flair tausender Rhododendronblüten, Blumen, Pflanzen und Accessoires sowie das gärtnerische und botanische Fachwissen der internationalen Pflanzenspezialisten machen den ersten Pflanzenmarkt im Neuen Botanischen Garten Marburg zu einer einzigartigen Informations- und Verkaufsausstellung in der Region und im Gebiet Mittelhessen.

Tausende Blüten, Blumen und Pflanzen im Neuen Botanischen Garten Marburg

Vor der botanischen Kulisse des Marburger Gartens können die Besucher Pflanzen in allen Sorten, Formen und Farben entdecken. Die Angebotspalette reicht von Raritäten und Besonderheiten aus der ganzen Welt über veredelte Gemüsepflanzen, Blumenstämmchen und Ampeln in verschiedensten Sorten bis hin zu Kübelpflanzen sowie regionalen Beet- und Balkonpflanzen. Die ausstellenden Pflanzen-Profis bieten ein farbenfrohes sowie botanisch hochwertiges und exklusives Sortiment, zeigen zudem die neusten Trends für das anstehende Gartenjahr, geben nützliche Tipps rund um die Pflanze und haben pfiffige Ideen für Beete, Terrassen und Balkone. Die Gewinnung eines Gemeinschaftsstandes der lokalen Gartenbaubetriebe war darüber hinaus eine große Freude für den Veranstalter.

Wer nicht nur auf der Suche nach Pflanzen ist, sondern seinen Garten oder Balkon dekorieren möchte, der kann bei diesem Pflanzenmarkt aus dem Vollen schöpfen: Allerlei gärtnerischer Zierrat, charmante Accessoires, attraktive Dekorationsideen für Drinnen und Draußen sowie Gartenmöbel und traditionelle Landhausmode laden zum Bummeln, Stöbern, Entdecken und Kaufen ein. Damit sich die Besucher ungestört der Gartenlust widmen können und nicht schwer bepackt herumlaufen müssen, bringt ein Pflanzentaxi die gekauften Pflanzen zu einer Sammelstelle, wo sie anschließend bequem mit dem Pkw abgeholt werden können.

Spezielle Hilfe für kranke Pflanzen bietet zudem ein Pflanzendoktor des Landesbetriebs Landwirtschaft Hessen, der eigens für den Pflanzenmarkt seine Praxis mit speziellen Instrumenten in den Botanischen Garten verlegt. So kann er beispielsweise anhand eines Binokulares Schädlinge und Krankheiten an Pflanzen genau bestimmen, die weitere Behandlung verordnen und Ratschläge zum Pflanzenschutz geben.  Wer eine genaue Diagnose vom Pflanzendoktor haben möchte, sollte seine kranken Pflanzen oder zumindest Zweige oder Blätter davon unbedingt zum Pflanzenmarkt mitbringen. Das Beste daran: Die genaue Diagnose vor Ort gibt es beim Pflanzenmarkt im Botanischen Garten Marburg zum Nulltarif.

Das Blütenmeer des Neuen Botanischen Garten Marburgs gepaart mit den Pflanzenschätzen der Aussteller sowie dem gärtnerischen und botanischen Fachwissen der internationalen Pflanzenspezialisten laden zu einem Ausflugsziel für die ganze Familie ein.

Pflanzenmarkt im Botanischen Garten Marburg
Samstag, 28. Mai und Sonntag, 29. Mai 2011
Öffnungszeiten Pflanzenmarkt 10-19 Uhr
Eintritt
Erwachsene 5,00 EUR
Ermäßigt 2,00 EUR
Kinder bis 14 Jahre Eintritt frei
Inhaber einer Jahreskarte Eintritt frei