Zukunftszentrum „Mikrokosmos Erde“ in Marburg eröffnet

16.09.2022 (pm/red) Das Max-Planck-Institut für terrestrische Mikrobiologie und die Philipps-Universität eröffneten am Freitag, 16. September 2022, das neu geschaffene „Zukunftszentrum Mikrokosmos Erde“ auf dem Campus Lahnberge in Marburg. Zahlreiche Ehrengäste, darunter die hessische Ministerin für …

Lesen Sie den gesamten Beitrag »
Stadt Marburg

Energie

Hessen

Kassel

Museumslandschaft Hessen Kassel

Home » Allgemein, Energie, Stadt Marburg, Stadtentwicklung, Verkehr

Mitreden gefragt: Bürgerforum zum Klimaschutz Marburg am 16. September

Marburg, 9.9.2011 (pm/red) Um eines der wichtigsten aktuellen Zukunftsthemen geht es beim Bürgerforum Klimaschutz am Freitag, 16. September 2011, von 16 bis 20 Uhr im  Stadtverordnetensitzungssaal, Barfüßerstraße 50. Dazu finden verschiedene Workshops statt, bei denen die Bürger Fragen stellen, eigene Ideen diskutieren und sich damit an der Gestaltung eines städtischen Klimaschutzkonzeptes beteiligen können.

Marburg hat mit der Entwicklung eines integrierten Klimaschutzkonzeptes ein wichtiges regionales Zukunftsprojekt gestartet. Das Konzept soll den zukünftigen Handlungsrahmen der Stadt im Bereich Klimaschutz abstecken und dabei möglichst konkrete und umsetzbare Handlungsmöglichkeiten aufzeigen.

Bürgerinnen und Bürger sollen mitreden
Im Rahmen des Konzepts werden einerseits technische Möglichkeiten und Nutzungspotenziale aufgezeigt, andererseits sollen aber auch Maßnahmen entwickelt werden, die von Bürgerinnen und Bürgern der Stadt mitgetragen werden. Diese können schon vorhandene Aktivitäten unterstützen, aber auch neue Projekte im Bereich Klimaschutz beschreiben.

Der erste Schritt zu einem mit der Bürgerschaft entwickelten Klimaschutzkonzept war eine öffentliche Auftaktveranstaltung am 10. August. „Gemeinsam mit den Bürgerinnen und Bürgern möchten wir nun weitere Maßnahmenvorschläge und Visionen für die Stadt Marburg diskutieren und möglichst konkrete Projekte entwickeln“, so Bürgermeister Dr. Franz Kahle.

Projektvorschläge zu verschiedenen Themenbereichen erwünscht
Diese Chance bietet das Bürgerforum am Freitag, 16. September, von 16 bis 20 Uhr, im Stadtverordnetensitzungssaal in der Barfüßerstraße 50. An diesem Tag finden parallel vier Workshops statt. Hier haben die Bürger Gelegenheit, Ideen, Projektvorschläge und Fragestellungen zu den Bereichen energetische Gebäudesanierung, Verkehr, Ausbau erneuerbarer Energien und Bildung und Klimaschutz einzubringen.

Hinweis auf eine weitere Veranstaltung
Allen interessierten Bürgerinnen und Bürgern werden die Ansprechpartner der Stadt Marburg sowie die Mitarbeiter des Projektbüros KEEA (Klima und Energieeffizienzagentur Kassel) auf dem Umweltaktionstag am 18. September 2011 für intensive Gespräche zur Verfügung stehen. Neben Informationen zum Klimaschutzkonzept, werden Mitmachaktionen und Gewinnspiele für Jung und Alt angeboten.

Weitere Informationen auf: www.marburg.de/de/109945

Contact Us