Corveyer Bücherschatz:  Universitätsbibliothek Marburg digitalisiert mittelalterliche Handschriftenbestände der Klosterbibliothek Corvey

Marburg 15.08.2019 (pm/red) Die Klosterbibliothek Corvey war eine der bedeutendsten Bibliotheken des Mittelalters. Mit der Säkularisation von 1803 wurde sie endgültig aufgelöst und der übrige Bestand größtenteils zerstreut. Heute ist der Aufbewahrungsort von ungefähr 160 …

Lesen Sie den gesamten Beitrag »
Philipps-Universität

Stadt Marburg

Verkehr

Kultur

Wohnen

Home » Sport

Jubiläumsveranstaltung 100 Jahre olympischer Zehnkampf in Marburg

Marburg 10.4.2012 (pm/red) 2012 ist Jubiläumsjahr für den olympischen Zehnkampf,  nachdem am 15. Juli 1912 in Stockholm der amerikanische Athlet Jim Thorpe die erste olympische Goldmedaille im Zehnkampf erhalten hat. Bei insgesamt 22 olympischen Zehnkämpfen haben in den vergangenen 100 Jahren 55 Olympioniken sich 66 Medaillen erkämpft. Das deutsche Zehnkampf-Team und die Stadt Marburg nehmen dies zum Anlass die 32 noch lebenden Gewinner von olympischen Medaillen für den 20. Juli 2012 nach Marburg zu einem Festakt und einem außergewöhnliches Treffen einzuladen.

Als ältester noch lebender Zehnkampf-Olympiasieger hat Milton Campell aus den USA ebenso zugesagt, wie Christian Schenk, der Goldmedaillengewinner aus dem Jahre 1988 in Seoul. Die beiden Dauerrivalen, Daley Thompson und Jürgen Hingsen, Gewinner der Gold- und Silbermedaille in Los Angeles 1984 werden zu den Teilnehmern gehören, wie auch Frank Busemann, der 1996 in Atlanta die Silbermedaille gewonnen hat.

Willi Holdorf, Guido Kratschmer, Siggi Wentz, Torsten Voss, Joachim Walde, Kurt Bendlin sind die Namen weiterer Athleten, auf die sich Leichtathletikfans freuen können. Am Samstag, 21. Juli, und Sonntag, 22. Juli, werden alle ehemaligen Medaillengewinner Gäste im Georg-Gaßmann-Stadion sein, wenn die deutschen und amerikanischen Siebenkämpferinnen und Zehnkämpfer beim Thorpe-Cup ihre Form überprüfen. Aktiv auf den Bahnen sind an diesem Wochenende auch die Teilnehmer aus Deutschland und den USA, die sich für die Olympischen Spiele in London qualifiziert haben. In Marburg werden sie einen letzten Formcheck angehen.

—>Weitere Informationen dazu finden sich auf der Internetseite zum Zehnkampfjubiläum.