Mit fremden Federn – Nicht nur Native Americans trugen Federschmuck

Marburg 20.06.2019 (pm/red) Gastbeitrag von Ursula Wöll Das Hessische Landesmuseum für Kunst und Natur in Wiesbaden präsentiert eine ethnologische Sonderausstellung unter dem Titel „Mit fremden Federn“. Sie ist nicht nur prächtig anzusehen, sondern informiert auch …

Lesen Sie den gesamten Beitrag »
Philipps-Universität

Stadt Marburg

Verkehr

Kultur

Wohnen

Home » Rundschau

Fassanstich zum Ende der Ausstellung Bier-Brauen im Biedenkopfer Schloss

Marburg 25.8.2012 (pm/red)  Hinterlandmuseum, Schlossverein und die Organisatoren der Ausstellung ‚Bierbrauereien an der oberen Lahn‘ laden zur Abschlussveranstaltung am Sonntag, 2. September, im Schloss Biedenkopf ein. Um 15 Uhr wird Martin Werner, der ‚Mohr‘ des Grenzgangs 2012, das Fass des ‚Schlossbräu Mohrensud‘ anstechen. Das tiefschwarze Bier mit 12 Prozent Stammwürzegehalt wurde am 30. Juni von Hausbrauer Armin Latzko aus Amönau zur Ausstellungseröffnung im Schlosshof gebraut und ist nun nach Gärung und Reifung trinkfertig. Neben dem Probieren des ‚Mohrensudes‘ besteht von 10 bis 18 Uhr letztmals Gelegenheit zum Besuch der Ausstellung, in der an die Geschichte der über 70 Braustätten im Einzugsbereich der Lahn flussaufwärts oberhalb von Gießen erinnert wird. Der Fassanstich in Verbindung mit der Ausstellung bringt den Abschluss der Informationen zum Bierbrauen.