Nutzungsverzicht im Wald schadet Wald und Klima:  Nabu Hessen fordert eine großzügige Ausweisung von Wald-Wildnisgebieten

Kassel 08.01.2020 Gastbeitrag von Roland Irslinger | In der Wohlfühl-Ökoszene um Autor Peter Wohlleben herrscht die Meinung, man solle wegen des Klimaschutzes den Wald besser in Ruhe lassen statt ihn zu nutzen. In einer Studie …

Lesen Sie den gesamten Beitrag »
Stadt Marburg

Energie

Gastbeitrag

Angesagt

Kassel

Home » Rundschau

Berufs- und studienkundlicher Informationstag für Abiturienten und Fachoberschüler

Marburg 13.9.2012 (pm/red) Die Berufsberatung der Agentur für Arbeit Marburg bietet für Oberstufenschüler der (beruflichen) Gymnasien und Fachoberschüler am Mittwoch, 26. September, von 9.00 Uhr bis 15.15 Uhr einen berufs- und studienkundlichen Informationstag an. Ziel der Veranstaltung im Hörsaalgebäude der Philipps-Universität Marburg, Biegenstraße 14, ist es, den Schülern/innen, die vor der Berufswahl stehen, unterschiedliche Ausbildungs- und Studienmöglichkeiten nahe zu bringen. Das Programm besteht aus jeweils einstündigen Vorträgen, in denen Professoren, Berufspraktiker oder auch Auszubildende zu Wort kommen. Sie informieren Schüler/innen über Ausbildungsberufe oder Studiengänge, Voraussetzungen, Tätigkeitsfelder und über den Berufsalltag.

Die Themen der Vorträge reichen von Journalismus und Werbung über Berufe in der Lebensmitteltechnologie, in den Bereichen Elektrotechnik, Maschinenbau und Mikrotechnik, im Verkehrswesen, in Film, Funk und Fernsehen bis hin zu Freiwilligendiensten. Weiterhin gibt es Information über die beruflichen Möglichkeiten bei Bundeswehr und Polizei. Die Berufsberater/innen der Marburger Arbeitsagentur sind natürlich am eigenen Stand vor Ort und bieten detaillierte Information über Studiengänge und Ausbildungswege.

Programmhefte sind erhältlich im Berufsinformationszentrum der Agentur für Arbeit Marburg (06421 – 605-153), Afföllerstraße 25. Kontakt zur Terminvereinbarung für ein ausführliches Beratungsgespräch in der Agentur für Arbeit Marburg: Telefon 06421 – 605-153, E-Mail: Marburg.Berufsberatung@arbeitsagentur.de