Freilichtmuseum Zeiteninsel soll am zum Internationalen Museumstag 2022 eröffnen

Marburg 20.05.2019 (pm/red)  Die “Zeiteninsel – Freilichtmuseum im Marburger Land“ nimmt weiter Gestalt an. Nun stellten die Genossenschaft der Zeiteninsel, die Gemeinde Weimar, die Stadt Marburg und der Landkreis Marburg-Biedenkopf den Zeitplan für den weiteren …

Lesen Sie den gesamten Beitrag »
Philipps-Universität

Stadt Marburg

Verkehr

Kultur

Wohnen

Home » Rundschau

Start für Kulturherbst im Burgwald und Ederbergland

Marburg 30.10.2012 (pm/red) Eine dreistündige Auftaktveranstaltung in Allendorf/Eder bildete den Startschuss für den siebten Kulturherbst, der die Gemeinden des Burgwaldes und Ederberglandes mit einem bunten, kunstvollen Programm verbinden soll. Ein ökumenischer Gottesdienst unter dem Motto ‚Das Leben im Wechsel der Jahreszeiten‘ mit dem Allendorfer Posaunen- und dem evangelischen Kinderchor im voll besetzten Bürgerhaus bildete den Beginn des Kulturreigens. Herbstgedichte von Fontane, Hesse, Rilke und aus eigener Feder wurden von der Autorin Petra Clemens neben vielen anderen Beiträgen vorgetragen.
Grußworte sprachen Allendorfs Bürgermeister Claus Junghenn, der Landrat von Waldeck-Frankenberg Reinhard Kubat, der Bürgermeister der Stadt Wetter Kai-Uwe Spanka als Vorsitzender der Region Burgwald-Ederbergland und Silvia Fries von der Ederbergland Touristik. In Vertretung des Landrates von Marburg-Biedenkopf Robert Fischbach begrüßte der Kreisbeigeordnete Helmut Wege die Gäste mit Hinterländer Platt. Der Organisator der Auftaktveranstaltung und Vorsitzende des Vereins ‚Kulturherbst‘ Karl-Heinz Naumann, wies in einem Schlusswort auf die vielen Veranstaltungen hin, die während der Dauer des Kulturherbstes bis zum 18. November in vielen Gemeinden der Region stattfinden und in einem Programmheft übersichtlich zusammengefasst sind. Es ist kostenlos erhältlich beim Burgwald-Touristservice, Tel. 06423-8270.
—> zum Download des Programmheftes www.burgwald-touristservice.de