Stadtfest 3 Tage Marburg 8. bis 10. Juli

27.06.2022 (pm/red) Rock, Pop, Jazz, Klassik, Weltmusik, Sport und jede Menge Spaß sind angekündigt zum Marburger Stadtfest mit Programm  vom Schlosspark bis zur Lahn. Die Vorfreude auf Seiten aller am Programm Beteiligten sei groß, wird …

Lesen Sie den gesamten Beitrag »
Energie

Hessen

Kassel

Museumslandschaft Hessen Kassel

Rotkäppchen´s Land

Home » Architektur, Stadt Marburg

Projekte zum Wohnungsneubau im Beirat für Stadtgestaltung

Haus-5Marburg 27.2.2013 (yb) In der heutigen Sitzung des Beirats für Stadtgestaltung im großen Sitzungssaal des Bauamts, Barfüßerstraße 11, werden im öffentlichen Teil der Sitzung laut Tagesordnung verschiedene Projekte vorgestellt und erörtert. Erneut auf der Tagesordnung findet sich die Freiflächengestaltung AudiMax/Stadthalle in der Biegenstraße. Das Erschließungs- und Freiraumkonzept für das Waggonhallenareal bis Jägertunnel, Teilbereich Gleispark und Waggonhallenareal ist ein zweites öffentliches Projekt der Stadt Marburg, das thematisiert werden soll.
Im weiteren soll es um zwei private Wohnbauprojekte gehen. Zunächst geht es um den Bau von zwei Mehrfamilienhäusern mit Tiefgarage in der Schwanallee 47. Die Bauherrschaft dafür liegt bei der Versorgungshilfskasse Deugedia. Das Projekt wird von Bauherrn und Architekten vorgestellt ebenso wie eine Wohnbebauung in der Großseelheimer Straße in Bauherrschaft der S+S Grundbesitz GmbH. Schließlich werden die Planungen zum Ausbau des Herder-Instituts im Gisonenweg vorgestellt. Der öffentliche Sitzungsteil beginnt ab 13 Uhr.

Contact Us