Speicherung von Kohlenstoff im Ökosystem und Substitution fossiler Brennstoffe Klimaschutz mit Wald

Kassel 25.02.2021 Gastbeitrag von E. D. Schulze | J. Rock | F. Kroiher | V. Egenolf | N. Wellbrock | R. Irslinger | A. Bolte | H. Spellmann Ein Team von Wissenschaftlern aus dem Max-Planck-Institut …

Lesen Sie den gesamten Beitrag »
Energie

Bildung

Hessen

Kassel

Willingshausen

Home » Bildung, Nordstadt

Vortrag zum Netzwerken in der Arbeitsagentur

Logo Agentur für ArbeitMarburg 7.3.2013 (pm/red) Am Mittwoch, 13. März, gibt es bei der Arbeitsagentur Marburg vormittags eine Vortragsveranstaltung zum Thema Kontaktpflege, inzwischen längst als ‚Netzwerke knüpfen‘ oder ’netzwerken‘ (englisch: networking) bezeichnet. Berufliche Qualifikation ist im Arbeitsleben wichtig und grundlegend. Doch in der heutigen Zeit sind zunehmend gute Beziehungen und Kontakte ein entscheidender Erfolgsfaktor. Frauen können oft auf ein gut funktionierendes Netzwerk im privaten Umfeld zurück greifen. Männer nutzen seit Jahren die Strategie des Networkings, um beruflich weiterzukommen.

Das Seminar mit der PR-Beraterin und Fundraiserin Regina Buchholz (Frankfurt/M) soll aufzeigen, wie Frauen sich ebenso beruflich vernetzen können. Also Kontakte zu suchen und Netzwerke zu bilden, Beziehungen zu pflegen und längerfristig zu halten. Wer erfolgreich Kontakte schließt, wird nicht nur im Beruf, sondern in allen Lebensbereichen davon profitieren.
 
Inhalte

  • Wobei Networking hilft und was man dazu braucht
  • Persönliche Voraussetzung  und wichtige Spielregeln
  • Wie und wo die richtigen Leute für ein persönliches Netzwerk
  • Twitter, Facebook und andere Social Media richtig nutzenKontakte pflegen, nutzen und längerfristig gestalten

Das Kompaktseminar von 9 bis – 12 Uhr findet statt im Gruppenraum des Berufsinformationszentrums (BiZ) in der Agentur für Arbeit Marburg in der Afföllerstraße 25. Die Teilnahme ist kostenfrei.