30 Prozent Kostensteigerung beim Weiterbau A 49: Privatisierung als ÖPP-Projekt kommt Steuerzahler teuer zu stehen

Kassel 25.09.2020 (pm/red) Aus dem Haushaltsentwurf des Bundes gehe hervor, dass es beim ÖPP-Projekt A 49 zu erheblichen Kostensteigerungen komme, informiert Jan Schalauske, stellv. Fraktionsvorsitzender der Fraktion DIE LINKE. im Hessischen Landtag und Marburger Landtagsabgeordneter, …

Lesen Sie den gesamten Beitrag »
Stadt Marburg

Energie

Gastbeitrag

Angesagt

Kassel

Home » Wohnen

Infoabend ‚Wohnprojekte in Marburg. Gemeinsam Wohnen heute und 2025‘

dbau0302_0065-Klingelknoepfe-im-HochhausMarburg 12.10.2014 (pm/red) Roland Stürmer, ehrenamtliches Magistratsmitglied der Universitätsstadt Marburg, die Stabstelle Altenplanung, die Fachstelle für Wohnberatung der Universitätsstadt Marburg (Pflegebüro), die Vereine GeWiM Gemeinschaftlich Wohnen in Marburg und FORUM Gemeinschaftliches Wohnen laden ein zum Workshop-Abend ‚Wohnprojekte in . Gemeinsam Wohnen heute und 2025. Information. Meinungen. Perspektiven‘ am Dienstag, 14. Oktober ab 17 Uhr, im Historischen Rathaussaal, Markt 1, 1. Stock,

17 Uhr   Aspekte gemeinschaftlichen Wohnens mit Statements von engagierten Bürger/innen und Institutionen uns      Planungsverantwortlichen

18 Uhr   Werkstattgespräche: Gemeinschaftlich Wohnen zur Miete, als Eigentümergemeinschaft und in Mietshäusersyndikat

19 Uhr   Podiumsgespräch: Raus aus der Nische – Marburg heute und 2025 als idealer Ort gemeinschaftlichen Wohnens und Lebens?! Moderation: Brigitte Bohnke.