Strohballen statt Beton – Mönche bauen nachhaltiges Gästehaus

Kassel 06.04.2021 Gastbeitrag von Ursula Wöll Der Klimawandel ist allgegenwärtig und wirksame Maßnahmen werden diskutiert. Neben einer Energieerzeugung mit Windkraft und Sonnenenergie und einer Verkehrswende hat das Bauen einen gewichtigen Anteil an einer umweltfreundlichen oder …

Lesen Sie den gesamten Beitrag »
Energie

Bildung

Hessen

Kassel

Willingshausen

Home » Forschung, Philipps-Universität

Archivare thematisieren Cloud-Technologien in Archiven

Logo ArchivschuleMarburg 9.5.2016 (wm/red) Am Mittwoch, 8. Juni 2016, findet das 21. Archivwissenschaftliche Kolloquium der Archivschule Marburg mit dem Titel „Born Digital in the Cloud: Challenges and Solutions“ im Technologie- und Tagungszentrum Marburg (TTZ) statt. Das Kolloquium ist gleichzeitig ein Internationales Symposium von InterPARES Trust und wird in englischer Sprache angeboten.
InterPARES Trust ist ein weltumspannendes Forschungsprojekt, das an der School of Library, Archival and Information Studies an der University of British Columbia, Vancouver, unter der Leitung von Prof. Dr. Luciana Duranti verwirklicht wird. Während des Kolloquiums präsentieren Forscher aus aller Welt ihre Ergebnisse zur Nutzung von Internet- und Cloud-Technologien in Archiven und der Verwaltung.

Im Anschluss an das Symposion veranstaltet das European Team von InterPARES Trust vom 9. bis 10. Juni in der Archivschule Marburg seinen halbjährlichen Workshop, in dem Ergebnisse aus den europäischen Projekten diskutiert werden. Teilnehmer des Kolloquiums, die nicht Kooperationspartner von InterPARES sind, können sich auch für den European Team Workshop anmelden (begrenzte Teilnehmerzahl).

Nähere Informationen und der Möglichkeit zur online-Anmeldung finden sich auf der Webseite der Archivschule