„Was in unserer Gesellschaft als wertvoll erachtet wird“ – Ausstellung von Selina Schwank mit Corona-Handicaps

Kassel 13.08.2020 (yb) Dass Selina Schwank als 50. Stipendiatin in Willingshausen nach nur sechs Wochen Aufenthalt vor Ort vom coronabedingten Shutdown erwischt wurde, war Schicksal. So musste die junge Künstlerin aus Kassel abreisen, das von …

Lesen Sie den gesamten Beitrag »
Stadt Marburg

Energie

Gastbeitrag

Angesagt

Kassel

Home » Rundschau

Ausstellung: ‚Deine Anne. Ein Mädchen schreibt Geschichte‘

Marburg 9.6.2016 (pm/red) Jugendliche begleiten Jugendliche und andere Besuchergruppen. Das ist das besondere Konzept der Ausstellung ‚Deine Anne. Ein Mädchen schreibt Geschichte‘. Diese Wanderausstellung würdigt das kurze Leben des jüdischen Mädchens Anne Frank (1929-1945), das bis heute viele Menschen berührt. Mit ihrem Tagebuch hat sie eine Schrift hinterlassen, die ein Symbol für den Völkermord an den Juden durch die Nationalsozialisten und zugleich intimes Dokument der Lebens- und Gedankenwelt einer Jugendlichen ist.

Die Ausstellung will zur Auseinandersetzung mit der Geschichte des Holocaust anregen und zum Nachdenken über Rassismus, Diskriminierung und Zivilcourage. Ausstellungsort ist der Kirchsaal der Hephata-Diakonie, Richard-Altschul-Weg 1 in Schwalmstadt-Treysa. Öffentliche Führungen durch die Ausstellung finden am 12. und 19. Juni jeweils um 15 Uhr statt.
2. Juni  bis 23. Juni
Öffnungszeiten: Sonntag 11 – 17 Uhr und nach Vereinbarung
Mo bis Fr nach Voranmeldung für Schulklassen und Gruppen