Einladung zum Marburger Friedensforum: Abrüsten statt Aufrüsten – Sicherheit neu denken

Marburg 10.08.2019 (pm/red) Krieg, Armut, Verzweiflung, Flucht – die Politik braucht Nachhilfe. Kampf um Ressourcen, Militäreinsätze und Rüstungsgeschäfte stehen dem Frieden im Weg. Noch mehr Geld für die Rüstung und Militäreinsätze? Nein – aktive Friedenspolitik …

Lesen Sie den gesamten Beitrag »
Philipps-Universität

Stadt Marburg

Verkehr

Kultur

Wohnen

Home » Kultur, Lahnberge

Bluestime auf der WaldBühne am TurmCafé

Marburg 6.6.2016 (pm/red) Viel Groove, Interaktion und gute Laune lautet das Rezept für einen gelungenen Abend von  ‚Papa Legba´s Blues Lounge‘. Ein Trio gestandener Männer, die sich die Heiterkeit vergangener Jugendjahre nicht nur in ihrer Musik  erhalten haben. Es ist deshalb nicht nur ein Genuss sie als mitreißende Blues-Band zu hören, sondern auch, sich auf ihren abgeklärten Charme und ihren erfrischenden Humor einzulassen.

Papa Legba’s Blues Lounge kommt aus Darmstadt am Rande des südhessischen Rieds, eine von zahllosen Wasserläufen durchzogene ehemalige Sumpflandschaft, deren feuchtwarme Luft im Sommer von Myriaden blutsaugender Moskitos bevölkert ist. Zwar gibt es dort keine Alligatoren, aber die  Ähnlichkeit zum Mississippi-Delta liegt auf der Hand. Und hier wie dort herrscht das ideale Klima um den Blues prächtig gedeihen zu lassen.

Bluestime am Kaiser-Wilhelm-Turm
Papa Legba´s Blues Lounge
Freitag 17. Juni 20 Uhr – WaldBühne
Eintritt: 13,- / 10,- €