Nutzungsverzicht im Wald schadet Wald und Klima:  Nabu Hessen fordert eine großzügige Ausweisung von Wald-Wildnisgebieten

Kassel 08.01.2020 Gastbeitrag von Roland Irslinger | In der Wohlfühl-Ökoszene um Autor Peter Wohlleben herrscht die Meinung, man solle wegen des Klimaschutzes den Wald besser in Ruhe lassen statt ihn zu nutzen. In einer Studie …

Lesen Sie den gesamten Beitrag »
Philipps-Universität

Stadt Marburg

Verkehr

Kultur

Wohnen

Home » Allgemein, Parteien

Fidel Castro und die Cubanische Revolution

Marburg 5.12.2016 (pm/red) Anlässlich des Todes von Fidel Castro, lädt die Marburger LINKE ein einen Blick zu werfen auf sein Leben und auf die Vergangenheit und Zukunft der cubanischen Revolution. Eingeladen ist Wolfgang Gehrcke, stellvertretender Fraktionsvorsitzender der Bundestagsfraktion. Gehrcke ist vor einigen Tagen aus Cuba zurückgekehrt und hat die Trauerfeierlichkeiten auf der Insel unmittelbar erlebt.
Fidel Castro und die Cubanische Revolution
Gespräch mit Wolfgang Gehrcke
Freitag, 9. Dezember, 19 Uhr
DGB-Haus, Bahnhofstr. 6, Marburg