Historiker Eckart Conze analysiert 150 Jahre Geschichte: „Schatten des Kaiserreichs. Die Reichsgründung von 1871 und ihr schwieriges Erbe“

Kassel 28.09.2020 (pm/red) Der Schatten ist so lang wie finster. „Deutschland den Deutschen“, „Deutschland zuerst“: Ein neuer Nationalismus knüpft an die Zeiten des deutschen Nationalstaats an, wie er einst im Kaiserreich verwirklicht war. „Ein freiheitliches …

Lesen Sie den gesamten Beitrag »
Stadt Marburg

Energie

Gastbeitrag

Angesagt

Kassel

Home » Parteien, Stadt Marburg

Stadtverordnetenversammlung Marburg wählt neuen Bürgermeister und Stadträtin

Marburg 29.6.2017 (red) In der bevorstehenden Sitzung der Marburger Stadtverordnetenversammlung am Freitag, 30. Juni 2017 – ab 16.30 Uhr, steht die Wahl eines Bürgermeister und einer Stadträtin auf der Tagesordnung. Aussichtsreicher Kandidat auf die Position des Bürgermeisters ist Wieland Stötzel, CDU, aussichtsreiche Kandidation für die Position der Stadträtin ist Kirsten Dinnebier, SPD. Es gibt zwei weitere Bewerbungen, die dem Vernehmen nach für aussichtlos zu halten sind. Die Sitzung der Stadtverordneten im Stadtverordnetensitzungssaal in der Barfüßerstraße beginnt um 16.30 Uhr. Die Tagesordung findet sich online im Portal der Stadt Marburg.