Nutzungsverzicht im Wald schadet Wald und Klima:  Nabu Hessen fordert eine großzügige Ausweisung von Wald-Wildnisgebieten

Kassel 08.01.2020 Gastbeitrag von Roland Irslinger | In der Wohlfühl-Ökoszene um Autor Peter Wohlleben herrscht die Meinung, man solle wegen des Klimaschutzes den Wald besser in Ruhe lassen statt ihn zu nutzen. In einer Studie …

Lesen Sie den gesamten Beitrag »
Philipps-Universität

Stadt Marburg

Verkehr

Kultur

Wohnen

Home » Stadt Marburg

Fliegerbombe in Marburg wurde entschärft

Marburg 22.2.2018 (pm/red) Eine in der Marburger Nordstadt bei Bauarbeiten entdeckte 50-Kilo-Fliegerbombe aus dem Zweiten Weltkrieg haben Experten des Kampfmittelräumdienstes am Abend des 20. Februar gegen 19.50 Uhr erfolgreich entschärft, wird von der Stadtverwaltung mitgeteilt.

Von der Evakuierung rund 300 Meter um den Fundort in der Eisenstraße waren rund 1.000 Anwohnerinnen und Anwohner betroffen. Sie konnten in ihre Häuser zurückkehren. Der Oberbürgermeister und der Bürgermeister sprachen den rund 140 Einsatzkräften von Polizei, Feuerwehr, städtischem Fachbereich Öffentliche Sicherheit und Ordnung sowie vom Deutschen Roten Kreuz ihren Dank aus.