Adler ohne Krallen – Weil die russische Wirtschaft kräftig wächst, werden die Sanktionen des Westens irrelevant

Marburg 22.02.2019 | Die hybride Kriegsführung der USA setzt seit langem auf Wirtschaftssanktionen als Unterwerfungs- und Disziplinierungsmaßnahme. Es mehren sich jedoch die Anzeichen, dass die Methode allmählich ausgedient hat, meint Mac Slavo. Die USA haben …

Lesen Sie den gesamten Beitrag »
Philipps-Universität

Stadt Marburg

Verkehr

Kultur

Wohnen

Home » Angesagt

Mare Monstrum oder: Wie weiter in der Flüchtlingsfrage?

Marburg 23.01.2019 (pm/red) Am Montag, 28. Januar, referiert Naakow Grant-Hayford vom Galtung-Institut für Friedenstheorie und Friedenspraxis in Basel im Rahmen der Ringvorlesung „Konflikte in Gegenwart und Zukunft“. Der Vortrag findet ab 18.30 Uhr in Raum +1/0010 des Uni-Hörsaalgebäudes in der Biegenstraße 14 statt.