Einsamkeit im Alter: Eine Bratwurst beim Stadtfest mitzuessen, wäre schon schön gewesen

Marburg 15.07.2019 (pm/red) „Wir haben Dich nicht gefragt, ob Du zum Stadtfest mitkommen willst, es ist doch zu beschwerlich für Dich“. Es stimmt, denkt die angesprochene, ältere und behinderte Person. Es wäre zu beschwerlich, aber …

Lesen Sie den gesamten Beitrag »
Philipps-Universität

Stadt Marburg

Verkehr

Kultur

Wohnen

Home » Kultur, Philipps-Universität

Uni-Sommerfest 2019 am Schloss am 25. Mai

Marburg 13.05.2019 (pm/red) Die Philipps-Universität Marburg lädt alle Uni-Angehörigen sowie alle MarburgerInnen  zum Uni-Sommerfest am Landgrafenschloss ein, um gemeinsam einen abwechslungsreichen Tag zu verbringen. Am attraktiven Musikprogramm auf dem äußeren Schlosshof sind unter anderem der Unichor Marburg, die Studierenden-Bigband Marburg und das Studenten-Sinfonie-Orchester beteiligt, am Abend geht es mit „The Fearless Kitchen Singers“, „The Flims“ und „SevenBlocks“ weiter, und zum Abschluss legen ab 21:30 Uhr Isabeau Fort und Nicolai van D auf.

Zum Programm des Sommerfestes gehören wie immer auch die zahlreichen Info-Stände über aktuelle Projekte und Angebote der Universität sowie die Vielfalt der studentischen Initiativen. Interessante Vorträge bieten Einblick in die aktuelle Forschung. In Führungen können Interessierte Spannendes über die Geschichte der Stadt und des Schlosses erfahren und Orte im Schloss besuchen, die sonst nicht zugänglich sind. Wissenschaft zum Anfassen macht die Universität auch für Kinder erlebbar –  vom Chemikum über die Camera Obscura bis zur Teddyklinik. Der Eintritt ist frei.

  • Die Universität präsentiert sich am Schloss – mit Lehre, Forschung und viel Spaß
  • Samstag, 25. Mai 2019, 14-24 Uhr 
  • Landgrafenschloss Marburg: Hauptbühne am Collegium Philippinum, Fürstensaal, Schlossinnenhof und -terrasse
  • Veranstalter: Philipps-Universität Marburg in Kooperation mit dem Förderverein Universitäts-Sommerfest
  • Programm: Musikbühne, Vorträge, Mitmachaktionen für Kinder, Führungen, Info-Stände
  • Das vollständige Programm findet sich online.