Online-Atlas INKAR wurde aktualisiert und erweitert – bessere Abbildung der Lebensverhältnisse in Deutschland

Marburg 2808.2019 (pm/red) Wo verdienen die Menschen am meisten? Wie unterscheidet sich regional die Lebenserwartung von Neugeborenen? Wo ist der Weg zum Arbeitsplatz für Beschäftigte besonders weit? Und wie gut sind kleine und mittelgroße Zentren …

Lesen Sie den gesamten Beitrag »
Philipps-Universität

Stadt Marburg

Verkehr

Kultur

Wohnen

Home » Stadt Marburg, Verkehr

Weidenhäuser Brücke wird am 10. August wiedereröffnet

Foto der Weidenhäuser Brücke aus dem Jahr 1891, als eine Notbrücke wegen Baumaßnahmen eingerichtet war. Bestand Staatsarchiv – Repro Hartwig Bambey

Marburg 18.06.2019 (pm/red)  Die Weidenhäuser Brücke wird früher als ursprünglich geplant wiedereröffnet, teilt die Stadtverwaltung mit.  Am Samstag, 10. August, steht die Freigabe der wichtigen Verkehrsader mit einem Brückentag bevor. Zum Ende der Sommerferien kann die Brücke damit wieder zu Fuß, mit dem Rad oder dem Auto überquert werden.

Rund eineinhalb Jahre Bauzeit, tonnenweise Sandstein, Stahl, Beton und Asphalt und tausende Arbeitsstunden Handarbeit hat es gebraucht – nun ist die Weidenhäuser Brücke fast fertig. Am 10. August soll das Bauwerk wieder für den Verkehr freigegeben werden. „Wir freuen uns sehr, dass wir die Bauzeit verkürzen und die Brücke früher als geplant wiedereröffnen können“, sagt Bürgermeister und Baudezernent Wieland Stötzel. Die Weidenhäuser Brücke erstrahle bald wieder in frisch saniertem Glanz und werde dann ohne Baugerüste die Marburger Stadtansicht zieren.