„Die Crux mit dir“ in der Kunsthalle Willingshausen – Martha Frieda Friedel fokussiert und transzendiert

Kassel 06.05.2021 (red) Es ist eine Crux derzeit, in und mit der Kunsthalle Willingshausen. Den ganzen April bereits hängen dort Bilder einer Ausstellung und keine/r kann sie betrachten. Die 51. Stipendiatin Martha Frieda Friedel haben …

Lesen Sie den gesamten Beitrag »
Energie

Bildung

Hessen

Kassel

Willingshausen

Home » Architektur, Denkmäler Marburg

„Umbrüche in Kunst und Architektur“ in Marburg

Marburgs Stadtbild ist geprägt von Baudenkmälern, draunter das Rathaus. Sternbald-Foto Hartwig Bambey

Marburg 02.09.2019 (pm/red)  Zum Tag des offenen Denkmals, Sonntag, 8. September, unter dem Motto „Modern(e): Umbrüche in Kunst und Architektur“ werden in Marburg die durch das Bauhaus beeinflussten parallelen wie auch nachfolgenden Architektur- und Kunstströmungen der 1920er-Jahre beleuchtet. Der Bogen reicht dabei von Museumsbauten über Bauwerke für Freiluft-Kulturveranstaltungen bis hin zu expressionistischen Bauten wie dem heute als Synagoge genutzten früheren AOK-Verwaltungsgebäude von 1930/31.

Veranstaltungsübersicht:
12 Uhr  Rathaus, historischer Saal  Begrüßung und Eröffnung durch Oberbürgermeister Dr. Thomas Spies
12.15 Uhr , Rathaus, historischer Saal  Vortrag von Ulrich Klein: Die Marburger Architektur der 1920er-Jahre
12 bis 16 Uhr  Ökumenisches Zentrum Richtsberg/Thomaskirche, Baujahr 1972/73, Führungen mit dem Architekten Georg Solms, Chemnitzer Straße 2
13 Uhr  Jubiläumskunstinstitut/Kunstgebäude, Führung mit Thomas Jahn, Begrüßung durch Dr. Christoph Otterbeck, Biegenstraße 11
Alter Botanischer Garten, Überblicksführung zur geplanten Neugestaltung des Alten Botanischen Gartens durch Freundeskreis Alter Botanischer Garten; neue Universitätsbibliothek, Vortragsraum (Zugang vom Pilgrimstein, Südseite in Richtung des Alten Botanischen Gartens)
14 Uhr Erwin-Piscator-Haus, Führung durch Dr. Karin Stichnothe-Botschafter und Bastian Lilge, Biegenstraße 15
Alter Botanischer Garten, Spaziergänge zu speziellen Themen wie „besondere Bäume“ oder „Baudenkmale im Alten Botanischen Garten: Ehemaliges Institut für Pharmazeutische Biologie und anderes“ durch Freundeskreis Alter Botanischer Garten; neue Universitätsbibliothek, Vortragsraum (Zugang vom Pilgrimstein, Südseite in Richtung des Alten Botanischen Gartens)
Emil von Behring und Behringwerke, Familienführung mit Julia Langenberg, Behringdenkmal, Ecke Pilgrimstein/ Deutschhausstraße
15 Uhr Alter Botanischer Garten, Überblicksführung zur geplanten Neugestaltung des Alten Botanischen Gartens durch Freundeskreis Alter Botanischer Garten; neue Universitätsbibliothek, Vortragsraum (Zugang vom Pilgrimstein, Südseite in Richtung des Alten Botanischen Gartens)
Synagoge, Führung durch einen Vertreter der jüdischen Gemeinde, Liebigstraße 21a
16 Uhr Emil von Behring und Behringwerke, Familienführung mit Julia Langenberg, Behringdenkmal, Ecke Pilgrimstein/ Deutschhausstraße
Schlossparkbühne, Dr. Jutta Schuchard, Gisonenweg/Schlosspark
Alter Botanischer Garten, Spaziergänge zu speziellen Themen wie „Das Wegenetz im Alten Botanischen Garten und seine zukünftige Gestaltung“ oder „Hohe Bäume im Alten Botanischen Garten“ durch Freundeskreis Alter Botanischer Garten; neue Universitätsbibliothek, Vortragsraum (Zugang vom Pilgrimstein, Südseite in Richtung des Alten Botanischen Gartens)
17 Uhr  Capitol Filmkunsttheater, Filmvorführung: Vom Bauen der Zukunft – 100 Jahre Bauhaus, Dokumentarfilm, Deutschland 2018