Strohballen statt Beton – Mönche bauen nachhaltiges Gästehaus

Kassel 06.04.2021 Gastbeitrag von Ursula Wöll Der Klimawandel ist allgegenwärtig und wirksame Maßnahmen werden diskutiert. Neben einer Energieerzeugung mit Windkraft und Sonnenenergie und einer Verkehrswende hat das Bauen einen gewichtigen Anteil an einer umweltfreundlichen oder …

Lesen Sie den gesamten Beitrag »
Energie

Bildung

Hessen

Kassel

Willingshausen

Home » Allgemein

Sehnsucht nach Natur

Kassel 23.01.2020 (pm/red) Am Montag, 27. Januar, referiert Dr. Thorsten Späker in der Ringvorlesung „Gutes Leben in Gegenwart und Zukunft“. Der Vortrag mit dem Titel „Sehnsucht nach Natur – Warum Waldbaden und Wiesen-Wellness nachhaltig ist“ beginnt um 18:30 Uhr im Uni-Hörsaalgebäude in der Biegenstraße.
Die Sehnsucht nach Natur steigt mit unserer wachsenden Naturentfremdung. Gleichzeitig boomen die Studien zu den positiven Gesundheitswirkungen von Naturaufenthalten, wie z.B. dem Waldbaden. Der Vortrag zeigt einige gut fundierte Argumente auf, wie und warum Naturerfahrungen sinnvoll sind und wie sie im Zusammenhang mit einem guten und nachhaltigen Leben stehen.
Dr. Thorsten Späker ist Motologe, Wildnismentor und wissenschaftlicher Mitarbeiter im Institut für Sportwissenschaft und Motologie der Universität Marburg.