Strohballen statt Beton – Mönche bauen nachhaltiges Gästehaus

Kassel 06.04.2021 Gastbeitrag von Ursula Wöll Der Klimawandel ist allgegenwärtig und wirksame Maßnahmen werden diskutiert. Neben einer Energieerzeugung mit Windkraft und Sonnenenergie und einer Verkehrswende hat das Bauen einen gewichtigen Anteil an einer umweltfreundlichen oder …

Lesen Sie den gesamten Beitrag »
Energie

Bildung

Hessen

Kassel

Willingshausen

Home » Allgemein

Dritter Corona-Fall im Landkreis Marburg-Biedenkopf

Kassel 11.03.2020 (pm/red) Bei einem 54 Jahre alten Mann aus dem Landkreis Marburg-Biedenkopf ist am Dienstag ebenfalls das Coronavirus nachgewiesen worden. Damit sind in Marburg-Biedenkopf drei bestätigte Corona-Infektionen bekannt, wird von der Kreisverwaltung mitgeteilt.

Der Mann hatte sich zuvor in Südtirol aufgehalten. Er zeigt leichte Symptome und ist häuslich isoliert. Kontaktpersonen hat das Gesundheitsamt identifiziert. Sie befinden sich in häuslicher Quarantäne. Das Gesundheitsamt betreut sowohl den Patienten als auch die Kontaktpersonen.

Zuvor war bereits bei einem Ehepaar aus dem Landkreis Marburg-Biedenkopf, ebenfalls Reiserückkehrer aus Südtirol, der Test auf das Coronavirus positiv ausgefallen. Sie sind auch häuslich isoliert.