Der fremde Ferdinand – Literarische Spurensuche von Heiner Boehncke und Hans Sarkowicz entdeckt Ferdinand Grimm

Kassel 12.01.2021 In Kassel kennt jeder die Brüder Grimm Jacob und Wilhelm, beide hochbegabt und erfolgreich, die übrigen vier Geschwister Carl, Ferdinand, Ludwig Emil und Charlotte sind dagegen den wenigsten bekannt. „Die andere Bibliothek“ hat …

Lesen Sie den gesamten Beitrag »
Energie

Bildung

Hessen

Kassel

Willingshausen

Home » Allgemein, Wirtschaft

Anlegen in Krisenzeiten – wie sich Sparer absichern können

Blick zur Oberstadt mit Lutherischer Pfarrkirche und Landgrafenschloss. Sternbald-Foto Hartwig Bambey

Kassel 24.11.2020 (pm) Es ist nach wie vor umstritten, ob die aktuelle Pandemie zu einer steigenden Inflation führen oder Sparer anderweitig beeinflussen wird. Das ändert jedoch wenig daran, dass viele Bürger in Deutschland sich um ihre finanzielle Zukunft sorgen. Unbegründet ist diese Denkweise nicht, da unter anderem die zahlreichen Rettungspakete des Staates unumstritten Auswirkungen auf die Ökonomie haben. Das alles ist jedoch kein Grund, den Kopf in den Sand zu stecken. Vielmehr sollten wir uns darüber informieren, was für Anlageoptionen sich in Krisenzeiten anbieten. Schauen wir uns also an, wie sich Sparer in Zeiten von Corona absichern können.

Kryptowährungen als sicherer Hafen?Zugegebenermaßen sind Kryptowährungen eher etwas, was mit einem hohen Risiko in Verbindung gebracht wird. Es lässt sich jedoch nicht bestreiten, dass es sich um alternative Währungen handelt und manche davon – wie der Bitcoin – aufgrund ihrer begrenzten Stückzahl einen gewissen Inflationsschutz bieten. Ein sicherer Hafen sind Kryptowährungen zwar immer noch nicht, da die hohe Volatilität ein großes Risiko birgt, aber nichtsdestotrotz können Sie eine gute Anlage in Krisenzeiten darstellen. Unter anderem Iota ist eine interessante Option. Sollten Sie Iota günstig kaufen, könnte sich das auf lange Zeit rentieren. Das technologische Potenzial der Kryptowährung, welche auf einem Tangle basiert, lässt sich schließlich nicht leugnen. Zudem ist es gar nicht so unwahrscheinlich, dass der aktuelle Iota Kurs schon bald einen hohen Anstieg verzeichnen wird. Generell sind Kryptowährungen eine Anlage, die niemand in Zeiten der Digitalisierung außer Acht lassen sollte.

Edelmetalle wie Gold bleiben attraktiv

Seit jeher gelten Edelmetalle wie Gold als sichere Anlage. Verwunderlich ist das nicht, da zumindest ein kompletter Wertverlust bei Gold so wie gut ausgeschlossen ist. Die Flucht in Gold ist daher ein Phänomen, das in Krisenzeiten immer wieder auftritt und vor dem Sie sich nicht verschließen müssen. Zwar hat Gold durchaus Nachteile, da Sie beispielsweise keine hohe Rendite erwarten können, dafür bietet die Anlage Sicherheit und in reiner Form sogar Steuerfreiheit. Gerade Letzteres ist ein Punkt, mit dem die meisten anderen Anlagen nicht mithalten können. Aber Achtung! Die Steuerfreiheit gilt nur für Gold. Andere Edelmetalle wie beispielsweise Silber sind von dieser Sonderregelung ausgenommen und unterliegen anderen steuerlichen Regelungen.

Immobilienpreise stetig am steigen

Während es viele Deutsche gibt, die mit Aktien nichts anfangen können, sieht es bei Immobilien schon ganz anders aus. Tatsächlich steht außer Frage, dass Immobilien zu den beliebtesten Anlagen der Deutschen gehören. Das ist nachvollziehbar, da selbst die aktuelle Krise den Immobilienpreisen nichts anhaben konnte. Die Nachfrage nach Immobilien in Marburg und anderen Teilen Deutschlands ist zwar insgesamt gesunken, die Preise sind jedoch bei den meisten Immobilien weiter gestiegen. Als Anlage scheint es also nach wie vor kaum etwas Besseres als Wohnungen und Häuser zu geben.

Ihnen muss jedoch bewusst sein, dass dies nicht auf alle Immobilien zutrifft. Zwei entscheidende Faktoren wären der Standort und Energieverbrauch. Wenn die Immobilie in beiden Punkten nicht überzeugen kann, sollten Sie nicht mit einem Preisanstieg rechnen. Zudem müssen Sie sich auf hohe laufende Kosten einstellen, da die Instandhaltung einer Immobilie nicht gerade günstig ist. Nichtsdestotrotz handelt es sich hierbei um eine der besten Anlagen und wenn Sie das nötige Kapital haben, sollten Sie den Kauf einer Immobilie in Erwägung ziehen.