„Die Crux mit dir“ in der Kunsthalle Willingshausen – Martha Frieda Friedel fokussiert und transzendiert

Kassel 06.05.2021 (red) Es ist eine Crux derzeit, in und mit der Kunsthalle Willingshausen. Den ganzen April bereits hängen dort Bilder einer Ausstellung und keine/r kann sie betrachten. Die 51. Stipendiatin Martha Frieda Friedel haben …

Lesen Sie den gesamten Beitrag »
Energie

Bildung

Hessen

Kassel

Willingshausen

Home » Freizeit, Hessische Geschichten, Kultur, Rundschau, Willingshausen

Ein neues Veranstaltungsformat: Sterntaler-Markt am Nikolaustag in Willingshausen

Sterne hat es viele, in diesen Tagen sogar solche aus Zucker als Fondantsterne. Deren Halbwertzeit ist gering, obwohl sie „ekelhaft süß“ schmecken. Sternbald-Foto Hartwig Bambey

Willingshausen | Kassel 29./30.11.2020 (red) Seit einigen Wochen wird der Sterntaler-Markt mit „Marktzone auf dem KuKuKs-Weg im malerischen Willingshausen“ geplant, wie sich der Webseite der Veranstalter entnehmen lässt. Der „Sterntaler-Markt am Nikolaustag in Willingshausen“, soll als eine „Freiluftmarktveranstaltung auf einem Rundweg über eine Strecke von 1.700 m in der Ortslage“ entwickelt und verwirklicht werden.

Dabei wollen Jörg Haafke und Hartwig Bambey als Veranstalter „qualitätsvollen Angebote(n) von regionalen Kunsthandwerken“ Gelegenheit und Raum geben, wie sie auf —>Webseite des Sterntaler-Marktes mitteilen.

Wenn es denn so einfach wäre in der Zeit der anhaltenden Corona-Krise mit ab 1. Dezember verschärften Regeln und Verhaltensmaßnahmen. Am Freitagnachmittag sind via Rathaus Willingshausen
schwierige Nachrichten bei den beiden Veranstaltern eingetroffen. Davon berichtet Jörg Haafke, Landschaftsplaner – (Mit-)Betreiber der Dorfmühle Willingshausen und Organisator des erfolgreichen „Moot bei de Mehl“ alljährlich zum Mühlentag an Pfingsten –  —>kurz und knapp auf der Sterntaler-Markt-Webseite.