Finale furioso mit Freibier Symposium und Techno-Rave unterm Wursthimmel

09.11.2021 (yb) Solch eine Finissage hatte es noch nicht. Wobei Janosch Feiertag als Stipendiat des Jahres 2021 vorher schon ebbes abgezogen hatte. Es gab die Einladung wieder im Stil eines Kirmesplakats, in der Farbgebung schwarz …

Lesen Sie den gesamten Beitrag »
Energie

Bildung

Hessen

Kassel

Willingshausen

Home » Allgemein

ErzieherInnenumschulung in die nächste Runde: Noch freie Plätze für August 2021

24.06.2021 (pm)  Mit der Aufnahmeprüfung an der Käthe-Kollwitz-Schule haben die 17 Teilnehmerinnen und drei Teilnehmer der aktuellen Umschulung einen wesentlichen Schritt auf Ihrem Weg als staatlich anerkannten ErzieherIn gemeistert. Im vergangenen Jahr haben sie den vorbereitenden Unterricht bei Arbeit und Bildung e.V. in Marburg besucht, Fachwissen und berufsspezifische Erfahrungen auch durch verschiedene Praktika erworben.  Die angehenden ErzieherInnen bringen Erfahrungen aus ihren alten Berufen mit und die sind in der mittlerweile 11. Umschulung vielfältig: Opernsängerin, Kaufleute oder  Instrumentenbauer sind nur einige der im Kurs vertretenen Berufe. Die folgenden zwei Jahre lernen sie weiter in der Käthe-Kollwitz-Schule.

„Coronabedingt hatte dieser Jahrgang besondere Herausforderungen zu bestehen durch den wochenlangen Distanzunterricht“, erklärt Kursleiterin Monika Forneck. „Obwohl auch die Praktikumssuche sich schwieriger gestaltete, als in den vergangenen Jahren, sind wir sehr froh, dass alle Anforderungen erfüllt und alle Prüfungen bestanden werden konnten.“ Monika Forneck, die vor 11 Jahren die Umschulung zusammen mit Uli Preis aufgebaut hat, verabschiedet sich mit diesem Kurs in den wohlverdienten Ruhestand.

Menschen, die eine Umschulung ErzieherIn machen, werden dringend benötigt. Laut Nationalem Bildungsbericht fehlen in Deutschland bis 2025 etwa 300.000 ErzieherInnen.  Die Umschulung wird bei Arbeit und Bildung e.V. in Teilzeit geleistet und vom KreisJobCenter Marburg-Biedenkopf und der Arbeitsagentur Marburg gefördert.

Gerhard Wenz, Bereichsleiter der Arbeitsagentur Marburg: „Die Umschulung ist seit Jahren erfolgreich, weil der Arbeitsmarkt für sozialpädagogische Fachkräfte ein sehr guter ist. Die Einsatzmöglichkeiten in Kindertagesstätten, der Behindertenarbeit oder im außerschulischen Betreuungsangebot sind vielfältig. Die Arbeitgeber im öffentlichen Dienst und die freien Träger sind mit den lebenserfahrenen AbsolventInnen sehr zufrieden. Rundum eine Förderung, die sich für alle lohnt.“

Am 02.08.2021 startet die neue Umschulung bei Arbeit und Bildung e.V. in Marburg nun unter der neuen Leitung von Laura Gasse und Sarah Allig. Die wenigen freien Plätze werden in den nächsten Wochen vergeben. Bewerbungen und Rückfragen r telefonisch unter 06421/33099-87 bzw. -86.

Mehr Info zur Umschulung online.