Finale furioso mit Freibier Symposium und Techno-Rave unterm Wursthimmel

09.11.2021 (yb) Solch eine Finissage hatte es noch nicht. Wobei Janosch Feiertag als Stipendiat des Jahres 2021 vorher schon ebbes abgezogen hatte. Es gab die Einladung wieder im Stil eines Kirmesplakats, in der Farbgebung schwarz …

Lesen Sie den gesamten Beitrag »
Energie

Bildung

Hessen

Kassel

Willingshausen

Home » Soziales

Prämienzahlung für neue Pflegekräfte beim Uniklinikum Gießen – ver.di Hessen sieht Affront gegen Intensivpflegekräfte

27.10.2021 (pm)   Das Uniklinikum Gießen will neuen Pflegekräften für die Intensivstationen zukünftig bei einer Verpflichtung für mindestens zwei Jahre eine Prämie von 5.000 Euro bezahlen. Fabian Dzewas-Rehm, zuständiger Gewerkschaftssekretär von ver.di Hessen kritisiert: „Die KollegInnen nehmen die Auslobung von 5.000 Euro Prämie als Affront wahr. Alle wollen mehr KollegInnen und alle freuen sich über neue KollegInnen. Diese können aber dauerhaft nur gewonnen werden, wenn sich strukturell etwas verändert. Wir brauchen bessere Arbeitsbedingungen und deutlich höhere Löhne. Der angebliche „Fachkräftemangel“ ist ein Mangel an guten Arbeitsbedingungen. Viele Beschäftigte reduzieren ihre Stellen oder flüchten ganz aus dem Beruf.“ Hier müsse das UKGM ansetzen. „Gerade die Kollektivkündigung am Uniklinikum Marburg müsste eigentlich ein Weckruf für die Geschäftsführung sein: Niemand sollte sich auf der „Treue“ der Beschäftigten ausruhen.“