Stadtfest 3 Tage Marburg 8. bis 10. Juli

27.06.2022 (pm/red) Rock, Pop, Jazz, Klassik, Weltmusik, Sport und jede Menge Spaß sind angekündigt zum Marburger Stadtfest mit Programm  vom Schlosspark bis zur Lahn. Die Vorfreude auf Seiten aller am Programm Beteiligten sei groß, wird …

Lesen Sie den gesamten Beitrag »
Energie

Hessen

Kassel

Museumslandschaft Hessen Kassel

Rotkäppchen´s Land

Home » Bildung

Digital-Dialog: Veranstaltungsreihe thematisiert Digitale Gewalt

26.11.2021 (pm) Vom 30. November 2021 bis zum 10. Dezember 2021 macht der Landkreis Marburg-Biedenkopf anlässlich des Internationalen Aktionstags gegen Gewalt an Frauen und Mädchen das Thema „Digitale Gewalt“ zum Schwerpunkt seiner Veranstaltungsreihe Digital-Dialog. In insgesamt fünf Veranstaltungen bietet der Kreis Empfehlungen und Hilfestellungen gegen digitale Formen von Gewalt. Die Teilnahme ist jeweils kostenlos.

Soziale Medien und Messenger-Dienste erleichtern die Kommunikation. Sie bieten jedoch auch Raum für Angriffe. In der vernetzten Welt ist digitale Gewalt eine immer größere Gefahr. Hasskommentare, Cybermobbing, Identitätsdiebstahl, Belästigung – auch digitale Gewalt hat viele Gesichter. Fünf davon thematisiert die Reihe, die von den Fachdiensten Digitale Dienste und Open Government und Bürgerbeteiligung und Ehrenamtsförderung sowie dem Frauen- und Gleichstellungsbüro zusammen organisiert wird:

  • „Mit Medienkompetenz gegen Hass“, Referentin: Alia Pagin, 30.11.2021 um 17:00 Uhr
  • „Das Smart-Home als Instrument der PartnerInnengewalt“, Referentin: Dr. Leonie Tanczer 02.12.2021 um 19:00 Uhr
  • „Digitale Gewalt gegen KommunalpolitikerInnen“, Referentin: Anna-Lena von Hodenberg, 07.12.2021 um 19:00 Uhr
  • „Kommunikativ, sichtbar, verletzlich: Wie das digitale Profil im Internet zum Tatort wird“, Referentin Antje Marschall, am 09.12.2021 um 18:00 Uhr (Aufgrund der Sensibilität des Themas ist diese Veranstaltung nur für Frauen geöffnet und auf je 20 Teilnehmerinnen beschränkt.)
  • „Sicher im Umgang mit Handy, App & Co“, Referentin Antje Marschall, am 10.12.2021 um 14:00 Uhr (Aufgrund der Sensibilität des Themas ist diese Veranstaltung nur für Frauen geöffnet und auf je 20 Teilnehmerinnen beschränkt).

Die Anmeldung zu den Veranstaltungen erfolgt per E-Mail unter opengov@marburg-biedenkopf.de.

Contact Us