Zukunftszentrum „Mikrokosmos Erde“ in Marburg eröffnet

16.09.2022 (pm/red) Das Max-Planck-Institut für terrestrische Mikrobiologie und die Philipps-Universität eröffneten am Freitag, 16. September 2022, das neu geschaffene „Zukunftszentrum Mikrokosmos Erde“ auf dem Campus Lahnberge in Marburg. Zahlreiche Ehrengäste, darunter die hessische Ministerin für …

Lesen Sie den gesamten Beitrag »
Stadt Marburg

Energie

Hessen

Kassel

Museumslandschaft Hessen Kassel

Home » Philipps-Universität

DAAD-Preis geht an Xiaotian Tang aus China

Die Marburger Studentin Xiaotian Tang engagiert sich in vielfältiger Weise für den deutsch-chinesischen Austausch. Foto Christina Mühlenkamp

16.12.2021 (pm/red) Die Studentin Xiaotian Tang der Philipps-Universität engagiert sich für deutsch-chinesischen Austausch in Marburg.  Sie zeichnet sich durch ihre sehr guten akademischen Leistungen sowie ihr bemerkenswertes gesellschaftliches Engagement aus. Dafür erhält sie den mit 1.000 Euro dotierten Preis des Deutschen Akademischen Austauschdienstes (DAAD).

Tang absolviert derzeit ihr zweites Master-Studium in Marburg: Nach ihrem Master-Abschluss in Soziologie strebt sie nun auch einen weiterführenden Abschluss in Politikwissenschaften an. Den DAAD-Preis überreichte Prof. Dr. Evelyn Korn, Vizepräsidentin für Studium und Lehre der Philipps-Universität, am 13. Dezember 2021.

Xiaotian Tang hat zunächst Soziologie in China studiert und kam 2012 für ihr darauf aufbauendes Master-Studium nach Marburg. Nach ihrem erfolgreichen Abschluss in 2017 strebte sie ein weiteres Master-Studium an, dieses Mal aber im Fach Politikwissenschaften. Derzeit schreibt sie ihre Abschlussarbeit zum Thema „Die ‚One Belt, One Road‘-Initiative und die chinesisch-deutschen Beziehungen“ bei Prof. Dr. Hubert Zimmermann.

Im Verlauf ihrer Zeit in Marburg hat Tang fließend Deutsch gelernt und sich seit 2015 durchgehend sozial engagiert. Im April 2020 wurde sie beispielsweise zur Integrationsbeauftragten der Stadt Marburg gewählt. Sie ist Mitglied im Ausländerbeirat der Stadt und stellvertretende Vorsitzende des Vereins der chinesischen Wissenschaftler und Studenten Marburg.

Im Rahmen ihres Engagements hat sie bereits zahlreiche Aktivitäten zur besseren Vernetzung von ausländischen Studierenden mit der Stadtgesellschaft initiiert. Darüber hinaus berät sie andere Studierende, unter anderem auch als Mentorin im Marmento Mentoring Programm des International Office der Philipps-Universität.

Contact Us