Ausstellung im Landesmuseum: Reise zum Vesuv – Anfänge der Archäologie am Golf von Neapel

22.11.2022 (pm/red) Die Ursprünge der Antikenbegeisterung am Hofe der Landgrafen von Hessen-Kassel, die Italienreisen des Gelehrten Simon Louis du Ry und die Anfänge der Archäologie am Golf von Neapel stehen ab Freitag, den 25. November …

Lesen Sie den gesamten Beitrag »
Stadt Marburg

Energie

Hessen

Kassel

Museumslandschaft Hessen Kassel

Home » Freizeit

Marburger Elisabethmarkt am 8. und 9. Oktober

06.10.2022 (red) Zum diesjährigen Elisabethmarkt startet die 15. Marburger Innenstadtkirmes mit Vergnügungspark samt Riesenrad bereits am Freitag, 7. Oktober, und geht bis Montag, 10. Oktober. Der Elisabethmarkt eröffnet mit dem Regionalmarkt am Samstag am Steinweg und in der Barfüßer Straße.

Ein Kreativmarkt am Steinweg als neuer Programmpunkt bietet eine Vielfalt von handgemachten Produkten von Kreativen aus der Region. Dazu kommt ein Regionalmarkt, bei dem vorwiegend regionale Händler am Samstag und Sonntag ihre Produkte und Spezialitäten anbieten.

Dazu gehört das Familienfest am unteren Steinweg, organisiert vom Oberstadtbüro am Samstag und am Sonntag mit musikalischer Unterhaltung, Märchenlesungen, Mitmach-Workshops und Angeboten, die der Kreativität freien Lauf zu lassen.

Als Schmuckstück präsentiert sich die Elwert-Passage in der Oberstadt, wo eine neue Fotografie-Ausstellung vom Verein KulturNetzwerkFotografieMarburg eröffnet wird. In dieser neuen Galerie „Die Foto Passage“ wird mit der FotoCommunityMarburg die Ausstellung „in Marburg unterwegs“ präsentiert.

Sonntag verkaufsoffen mit Sozialmarkt und Kuriositätenjahrmarkt

Rund um die Elisabethkirche findet am Sonntag der Sozialmarkt statt, bei dem soziale und karitative Vereine sowie Initiativen aus Marburg und der Region über ihre Arbeit informieren. Auch dort gibt es Musik sowie kulinarische Leckereien.

Beim Schlendern in der Oberstadt begegnet der Kuriositätenjahrmarkt – ein Kleinkunstprogramm, dazu lädt am Marktplatz zu festen Zeiten ein unterhaltsames Bühnenprogramm mit Musik zum Verweilen.

In Weidenhausen wartet der Anwohner-Flohmarkt und das Weidenhäuser Entenrennen. Wer auf der Suche nach Raritäten ist, kann im KFZ beim Bücher- und Plattenflohmarkt fündig werden. Der verkaufsoffene Sonntag in der Innenstadt lädt zum Schauen und Shoppen ohne die Routinen des Alltags ein.

Contact Us