Harald Häusers „Am Himmelsrand“ in großen Formaten – Sinnenstarke Passionsausstellung in der Lutherischen Pfarrkirche

11.03.2023 (red) Mit der Aufführung der Messe in h-moll von J. S. Bach durch die Kurhessische Kantorei Marburg verbunden ist die Ausstellung beeindruckender Acrylgemälde von Harald Häuser. Die Lutherischen Pfarrkirche St. Marien wird damit erneut …

Lesen Sie den gesamten Beitrag »
Stadt Marburg

Energie

Hessen

Kassel

Museumslandschaft Hessen Kassel

Home » Allgemein, Empfehlung der Redaktion

In eigener Sache – Fundraising für das Marburger.

2. Februar 2023 (yb) Einer der ersten Beiträge in das Marburger. mit der Überschrift „Medien, Kompetenz und Angebotedatiert am 24.2.20210. Es sind mithin inzwischen 14 Jahre, in denen das Marburger. Online-Magazin erscheint, produziert wird und von vielen gelesen wird. Eine lange Zeit, in der über 11.000 Artikel, Beiträge und Nachrichten veröffentlicht wurden. Wie lange sind Sie dabei, werte Leserin und werter Leserin?

Vieles ist anders geworden, wurde gewaltsam oder friedlich verändert, und es ist nicht immer leicht gefallen mit allen möglichen Entwicklungen mizuhalten. Als dann die sogenannten „Sozialen Medien“ aufkamen, hat eine zunehmende Zahl von Menschen sich ganz oder teilweise Twitter, Facebook, Instagram oder TikTok zuwenden lassen.

Zugleich und deswegen bleibt die Übermittlung von Informationen mit Text und Bild in journalistischer Manier wichtig. „Dass Du das immer noch machst“ sagte ein guter Bekannter unlängst und wollte ausdrücken, dass er es ungewöhnlich findet, dass es das Marburger. nach wie vor gibt. Sicher gehört eine Portion Leidenschaft und Überzeugung dazu – und Sie, werte Leserinnen und Leser.

Seit 10 Jahren wird mit einem in die Jahre gekommenen Apple-Desktop-Rechner gearbeitet, mit der Folge, das u.a. neue Programmversionen nicht mehr kompatibel sind. Es braucht dringend eine neue und zeitgemäße Ausstattung. Ohne zeitgemäße Technik geht es nicht länger.

Rund 2.800 Euro braucht es für einen neuen Rechner, großen Bildschirm, Tastatur, Maus und Datensicherung. Dazu ergeht dieser Aufruf zum Fundraising. Der Duden definiert solches als „systematische Beschaffung von Ressourcen, besonders Spendengeldern, für gemeinnützige, mildtätige oder kirchliche Zwecke zu möglichst geringen Kosten“.

Nun ist das Marburger. weder kirchlich noch mildtätig. Für gemeinnützig kann Mensch es allerdings halten, wenn auch kein Verein mit entsprechender Anerkennung damit verbunden ist. Für eine „systematische Beschaffung von Spendengeldern“ erscheinen die Leserinnen und Leser als Nutznießer dieses Medium eine gut geeignete Zielgruppe. Es hat eine Menge davon, viele Tausend.

Wollen  Sie einen Beitrag zur technischen Ausstattung als Basis     des weiteren Erscheinens von das Marburger.  leisten?

Dann können sie einen Betrag Ihrer Wahl als Spende an folgende Bankverbindung überweisen:
Konto IBAN DE63 5137 0024 0022 0806 oo BIC DEUTDEDB513.

Eine zweite Möglickeit zur Unterstützung besteht darin, dass Sie eines der Buchpakete bestellen:
Bildband Kassel 24 €  | Bildband Kassel+Reiseführer Kassel 34 €  | Bildband Kassel+Bildband Herkules 48 €. Bestellung per E-Mail an: bestellungen@sternbald-verlag.de
Die Lieferung erfolgt mit Rechnung zur Überweisung.

Herzlichen Dank für´s Mitmachen beim Fundraising für das Marburger.

Contact Us