Tag der Architektur:  Reinschnuppern in zwei Marburger Bauprojekte am 29. Juni

21.06.2024 (pm/red) Gleich mit zwei Projekten ist die Stadt Marburg für den bundesweiten Tag der Architektur ausgewählt worden. Am Samstag, 29. Juni, öffnen das Familienzentrum Stadtwald und die erweiterte Grundschule Marbach für alle Besucher ihre …

Lesen Sie den gesamten Beitrag »
Kultur

Hessische Geschichten

Kassel

Hessen Kassel Heritage

Kunst

Home » Kultur, Stadt Marburg

Zeitmaschine Marburg800: Zweite Runde für Projektionen am Rathaus vom 4. bis 6. November

Motiv der Rathaus-Projektion als Zeitmaschine für Marburg800

30.10.2022 (pm/red) Als „Highlight“ im Sinn des Wortes wurde zum Auftakt des Stadtjubiläums Marburg800 im April eine spektauläre Videoprojektion als „Marburg800: Zeitmaschine“ geboten. Die große Resonanz zu diesem rasanten Ritt durch die Stadtgeschichte veranlasst das Stadtmarketing Marburg e.V.  zusammen mit Partnern am ersten Novemberwochenende zu einer zweiten Runde mit Projektionen an vier Abenden einzuladen.

Die Open-Air-Projektionen gibt es von Freitag, 4. November, bis Sonntag, 6. November, auf dem historischen Marktplatz zu erleben. Die erste Aufführung startet jeweils um 18:30 Uhr, die letzte um 21:30 Uhr. In knapp 15 Minuten visualisiert die Zeitmaschine 800 Jahre Marburg in acht Episoden in 800 Sekunden. „Es ist ein Event für all diejenigen, die die Aufführung im April verpasst haben oder sich einfach ein zweites Mal von Marburgs Stadtgeschichte begeistern lassen wollen“, sagt Kariona Kupka-Stavrou, Leiterin vom Marburg800-Jubiläumsbüro.

Inhaltlich befassen sich die einzelnen Episoden mit Persönlichkeiten aus der Stadtgeschichte. Von Sophie von Brabant über Anna von Hessen bis zu den Brüdern Grimm und Emil von Behring werden poetische Einblicke in deren Leben gegeben. Das Rathaus ist die Projektionsfläche für die Lichtkunst. Ausgearbeitet wurden die Geschichten und Texte von dem für die Firma loop light tätigen Autor Peter Meyer. Schauspieler/innen vom Hessischen Landestheater haben die Texte eingesprochen. 

Die kommentierte Light-Show abends startet jeweils um 18.30 Uhr, 19.15 Uhr, 20.00 Uhr, 20.45 Uhr und 21.30 Uhr. Eine Vorführung dauert knapp 15 Minuten, danach kommen 30 Minuten Pause. Eintritt frei.

Contact Us