Welterbestätte Bergpark Wilhelmshöhe – Bericht von der Tagung des Welterbebeirat

Marburg 16.05.2019 (pm/red) Mit dem aktuellen Stand der verschiedenen Bauprojekte und Instandsetzungsarbeiten im UNESCO-Welterbe Bergpark Wilhelmshöhe, aber auch mit der Pflege und Instandhaltung der Welterbestätte, hat sich der Welterbebeirat am Dienstag und Mittwoch, dem 14. …

Lesen Sie den gesamten Beitrag »
Philipps-Universität

Stadt Marburg

Verkehr

Kultur

Wohnen

Kultur, Marburger Land »

Philipp Layer, das Rauschenale-Team und der Träger- und Förderverein ehemalige Synagoge Wetter e.V. sind Otto-Ubbelohde-Preisträger 2019 

Selbstportrait des Malers und Zeichners Otto Ubbelohde, dem Namensgeber des Kulturpreises.

Marburg 18.05.2019 (pm/red) Die Träger des diesjährigen Ubbelohde-Preises stehen fest: Philipp Layer aus Münchhausen, das Rauschenale-Team mit Dr. Anne Hoerder, Martha Henkel und Dr. Ulrich Hoerder aus Rauschenberg sowie der Träger- und Förderverein ehemalige Synagoge Wetter e.V. aus Wetter erhalten die begehrte Kulturauszeichnung des Landkreises Marburg-Biedenkopf. Der Kreisausschuss folgte in seiner jüngsten Sitzung dem Vorschlag der Jury zur Verleihung des Preises. Die Auszeichnung ist mit einem Preisgeld von je 1.000 Euro verbunden.
„Die Preisträger haben sich gegen starke Konkurrenz durchgesetzt“, teilte Landrätin Kirsten Fründt mit. Es spreche für die Qualität und das Ansehen des Preises, dass sich so viele darum bewerben oder vorgeschlagen würden. Diejenigen, die nicht zum Zuge kamen, ermuntere sie dazu, sich erneut zu bewerben, so die Landrätin.
Über den hohen Anteil von hervorragenden Bewerbungen äußerten sich auch die Jurymitglieder, die wieder einmal die sprichwörtliche Qual der Wahl hatten und aus 52 Vorschlägen lediglich drei Preisträger benennen durften. Ein großes Lob für die intensive Juryarbeit zollte Landrätin Fründt dann auch den Juroren für ihre Arbeit. Die Preisverleihung gibt es Anfang Juni im kreiseigenen Schloss in Biedenkopf. Lesen Sie den gesamten Beitrag »

Gemeinschaftsstand „Literatur in Hessen“ präsentiert sich auf der Frankfurter Buchmesse – Bis 7. Juni Anmeldung für Verlage und Kulturschaffende möglich

Marburg 17.05.2019 (pm/red)  Kunst- und Kulturministerin Angela Dorn führt den 2018 ins Leben gerufenen Gemeinschaftstand „Literatur in Hessen“ auf der Frankfurter Buchmesse fort: Sie lädt Verlage und Kulturschaffende aus Hessen ein, sich mit ihrem Programm …

Kreativ-Messe für Handarbeitsbegeisterte am 25. und 26. Mai im Erwin-Piscator-Haus

Kreativ-Messe für Handarbeitsbegeisterte am 25. und 26. Mai im Erwin-Piscator-Haus

Marburg 17.05.2019 (pm/red)  Sie ist als Zubehörmesse in ihrer Form und Größe etwas Besonderes: Am Samstag und Sonntag, 25. und 26. Mai, öffnet die Kreativ-Messe im Erwin-Piscator-Haus wieder von 11 bis 18 Uhr ihre Pforten. …

Umfrage: Wohnraummangel ist derzeit die größte Herausforderung für die Städte

Marburg 17.05.2019 (pm/red)  Die Schaffung bezahlbaren Wohnraums steht derzeit ganz oben auf der Agenda der deutschen Städte. Mit deutlichem Abstand bei den derzeit wichtigsten Aufgaben folgen die Themen Mobilität und Digitalisierung auf Platz 2 und …

Kristina Hänel und Ruby Hartbrich erhalten Marburger Leuchtfeuer 2019

Marburg 17.05.2019 (pm/red)  Kristina Hänel und Ruby Hartbrich erhalten das „Marburger Leuchtfeuer“ 2019. Die Laudatio auf die beiden Preisträgerinnen wird die ehemalige Bundestagspräsidentin Prof. Dr. Rita Süssmuth halten. Oberbürgermeister Dr. Thomas Spies wird die undotierte …

Vortrag „Die Waffen meiner Bank“ im Weltladen Marburg

Marburg 17.05.2019 (pm/red) In nahezu allen aktuellen Konflikt- und Kriegsgebieten sind in Deutschland produzierte Waffen zu finden – und fast alle gängigen Banken und Investoren finanzieren die verantwortlichen Rüstungsunternehmen oder halten deren Aktien. Ist also …

Welterbestätte Bergpark Wilhelmshöhe – Bericht von der Tagung des Welterbebeirat

Welterbestätte Bergpark Wilhelmshöhe – Bericht von der Tagung des Welterbebeirat

Marburg 16.05.2019 (pm/red) Mit dem aktuellen Stand der verschiedenen Bauprojekte und Instandsetzungsarbeiten im UNESCO-Welterbe Bergpark Wilhelmshöhe, aber auch mit der Pflege und Instandhaltung der Welterbestätte, hat sich der Welterbebeirat am Dienstag und Mittwoch, dem 14. …

Schließung der Geburtshilfe Wehrda: Weder alternativlos noch sinnvoll

Marburg 16.05.2019 (pm/red) „Unverantwortlich und unverständlich“ ist die geplante Schließung der Geburtshilfe im Diakoniekrankenhaus des Marburger Stadtteils Wehrda aus Sicht des Landesverbandes der Hessischen Hebammen und der Gewerkschaft ver.di. Für schwangere Frauen sinkt mit diesem …

Marburger Bündnis gegen Rechts protestiert gegen geplante AfD-Wahlkampfveranstaltung mit Alexander Gauland am 18. Mai in Marburg-Bauerbach

Marburg 15.05.2019 (pm/red) Am Samstag 18. Mai veranstaltet der frisch gegründete AfD-Ortsverband Marburg eine Wahlkampfveranstaltung anlässlich der Europawahl im Bürgerhaus in Marburg-Bauerbach. Als Hauptredner wird der AfD-Bundesvorsitzende Alexander Gauland angekündigt. Gauland ist ein führender AfD-Politkiker …

Ringvorlesung: Für Frieden und Demokratie – gegen Restauration und Spaltung

Marburg 15.05.2019 (pm/red) Am Montag, 20. Mai, referiert Dr. Friedrich-Martin Balzer im Rahmen der Ringvorlesung „Konflikte in Gegenwart und Zukunft“. Der Vortrag mit dem Titel „Wie vor 1949 gegen Restauration und Spaltung sowie für Frieden …

Workshop Digitalisierung: Naturwissenschaft, Wirtschaft und das digitale Zeitalter

Marburg 15.05.2019 (pm/red)  Digitalisierung verändert maßgeblich unsere Gesellschaft und damit auch Unternehmen und Universitäten. Chancen und Risiken dieser Entwicklung will am 16. und 17. Mai 2019 der Workshop „Physics, Data Science, Informatics and Economics“ an …

Stadt bietet HobbygärtnerInnen Grünflächenpatenschaften an

Stadt bietet HobbygärtnerInnen Grünflächenpatenschaften an

Marburg 13.05.2019 (pm/red)  Immer mehr Menschen möchten sich gerne im Freien betätigen oder haben Freude daran, ein Stück Grün zu gestalten. Aber nicht alle verfügen über einen eigenen Garten. Daher bietet der Fachdienst Klimaschutz, Stadtgrün …

Zahlreiche und vielseitige Spielautomaten für Ihr Vergnügen

Zahlreiche und vielseitige Spielautomaten für Ihr Vergnügen

Marburg 13.05.2019 (pm/red) Geldspielautomaten, Slots, Automaten-spiele, Slotmaschinen, einarmige Banditen – Spielautomaten tragen viele Namen. So einfach einige dieser Slots auch aussehen, so steckt doch eine ziemlich komplizierte Technik dahinter, wohingegen das Spiel selbst wieder recht …

Uni-Sommerfest 2019 am Schloss am 25. Mai

Uni-Sommerfest 2019 am Schloss am 25. Mai

Marburg 13.05.2019 (pm/red) Die Philipps-Universität Marburg lädt alle Uni-Angehörigen sowie alle MarburgerInnen  zum Uni-Sommerfest am Landgrafenschloss ein, um gemeinsam einen abwechslungsreichen Tag zu verbringen. Am attraktiven Musikprogramm auf dem äußeren Schlosshof sind unter anderem der …

Nahrung löst Immunantwort im Darm aus – Forschungsteam verfolgte das Schicksal von Immunzellen: Das Ergebnis nährt Zweifel an gängigen Vorstellungen

Marburg 13.05.2019 (wm/red) Das muss die Fachwelt erst einmal verdauen: Unsere Nahrung löst im Dünndarm eine Immunantwort aus, die dadurch in Schach gehalten wird, dass die beteiligten Immunzellen absterben. Das hat ein Forschungsteam um den …

KASSELBUCH 2019 am 11. und 12. Mai 2019 – Literaturhaus Nordhessen lädt zur zweiten Buchmesse in den Kulturbahnhof

KASSELBUCH 2019 am 11. und 12. Mai 2019 – Literaturhaus Nordhessen lädt zur zweiten Buchmesse in den Kulturbahnhof

Marburg 11.05.2019 (pm/red) Kassel ist nun auch eine Buchmessen-Stadt. Denn mit der KasselBuch veranstaltet das Literaturhaus Nordhessen nach 2018 zum zweiten Mal eine Publikumsmesse für unabhängige Verlage in der nordhessischen Metropole. 36 eigenständige Verlage und …

Wo die Energiewende in Deutschland steht und wie sie sich erfolgreich fortsetzen lässt?

Wo die Energiewende in Deutschland steht und wie  sie sich erfolgreich fortsetzen lässt?

Marburg 10.05.2019 (pm/red) Um das Energiesystem CO2-emissionsfrei zu machen, gibt es zu den erneuerbaren Energiequellen derzeit keine Alternative. Windenergie- und Photovoltaikanlagen bieten ein hohes technisches Nutzungspotenzial und liefern unmittelbar, effizient und günstig elektrischen Strom. Diesen …

Autorin fordert Auseinandersetzung weißer Menschen mit dem eigenen Rassismus

Marburg 10.05.2019 (pm/red)  Mehr als 100 Zuhörer*innen sind zu einer  Lesung der Autorin Tupoka Ogette ins Rathaus gekommen. Sie las im Rahmen der Internationalen Wochen gegen Rassismus aus ihrem Buch „Exit RACISM. Rassismuskritisch denken lernen“ …

Internationaler Museumstag – Gedenkstätte und Museum Trutzhain am 19. Mai beteiligt

Internationaler Museumstag – Gedenkstätte und Museum Trutzhain am 19. Mai beteiligt

Marburg 09.05.2019 (pm/red) Am Sonntag, den 19. Mai ist es wieder so weit. Unter dem Motto „Museen – Zukunft lebendiger Traditionen“ findet der diesjährige Internationale Museumstag statt. Auch 2019 beteiligt sich die Gedenkstätte und Museum …

„Marburger Stadtgespräch“ –  Seenotrettung und Flucht: Autor und Marburger Sea-Watch-Ärztin berichten

Marburg 09.05.2019 (pm/red)  Miteinander ins Gespräch kommen über die wichtigen Themen des Zusammenlebens, das ist das Motto der neuen Veranstaltungsreihe „Marburger Stadtgespräch“. Austausch in Wohnzimmeratmosphäre: Vier GesprächspartnerInnen sitzen in sesselartigen Stühlen, hören einander zu, sprechen …

Hessischer Bibliothekstag „Gemeinsam Wissen schaffen“ in Marburg

Marburg 09.05.2019 (pm/red) Seit 1992 ist der Hessische Bibliothekstag jährlich in einer anderen hessischen Stadt zu Gast. Er findet stets in zeitlicher Nähe zum Tag des Buches am 10. Mai statt, der an die Bücherverbrennungen …

Perspektiven für junge Menschen mit Migrationshintergrund

Perspektiven für junge Menschen mit Migrationshintergrund

Marburg 09.05.2019 (pm/red) Schon zum zweiten Mal endete PerMig „Perspektive für junge Migrant/innen“, ein sechsmonatiger Lehrgang, der in Kooperation mit der Agentur für Arbeit Marburg und dem Kreisjobcenter Marburg-Biedenkopf von Arbeit und Bildung e.V. durchgeführt …

Medizinische Versorgung auf dem Rückzug: Die Frauenklinik des Diakoniekrankenhaus Marburg-Wehrda wird geschlossen

Marburg 08.05.2019 (red) Es ist die Medlung des Tages und der Woche: Die Frauenklinik des Diakoniekrankenhaus Marburg-Wehrda wird geschlossen – aus wirtschaftlichen Gründen. Wer kann dies schon gut finden – außer dem UKGM als zukünftigen …

Den Kunden im Fokus:  Schüler der Kaufmännischen Schulen informieren sich über Internetmarketing

Marburg 08.05.2019 (pm /red) Der Marketingleiter der Firma SW-Motech, Johannes Klotz, war Gast an den Kaufmännischen Schulen Marburg (KSM). und demonstrierte an interessanten praktischen Beispielen  Klotz, wie ein Unternehmen mit den DV-Werkzeugen google Analytics und …

Georges Moustaki et amis hoch über Marburg

Marburg 08.05.2019 (pm/red) Georges Moustaki, einer der großen Chansonniers unserer Zeit, starb vor fünf Jahren.  Johannes M. Becker will an seinen Lieblings-Autor erinnern und singt seine und seiner Freunde Lieder unter dem Titel Georges Moustaki …

Fundräder werden am Freitag, 10. Mai, versteigert

Marburg 08.05.2019 (pm/red)  In diesem Jahr gibt es wieder eine Fahrradversteigerung des Fundbüros der Stadt Marburg. Versteigert werden Fundräder, die nicht von ihren Eigentümern abgeholt wurden unddie gesetzliche Aufbewahrungsfrist abgelaufen ist. Mountainbikes, Trekkingräder und Bastlerräder …

Biodiversitätskrise gerade auch in Binnengewässern – Ein Statement aus Leipzig

Marburg 07.05.2019 (pm/red) Am 6. Mai 2019 veröffentlicht der Weltbiodiversitätsrat (IPBES) eine Zusammenfassung für Entscheidungsträger zum Artenvielfalts-Report. Die Biodiversität in Binnengewässern ist besonders stark bedroht – etwa zwei bis drei Mal so schnell wie im …

Meinst Du, die Russen wollen Krieg? – Stefan Bollinger am 9. Mai

Marburg 07.05.2019 (pm/red) Die Veranstaltung „Meinst Du, die Russen wollen Krieg?“, geplant für den 14. März 2019, musste wegen Erkrankung des Referenten absagt werden. Nunmehr wird sie am 9. Mai stattfinden.

Richtsbergschule wird „Inno Lab School“

Die Philipps-Universität verleiht der Richtsberg-Gesamtschule Marburg (RGS) einen besonderen Status: Als „Inno Lab School“ wird die Schule zukünftig enger mit der Universität Marburg zusammenarbeiten. Durch die Kooperation setzen die Richtsberg-Gesamtschule und die Philipps-Universität einen wichtigen …

Marburger Kulturforum zum Thema Zukunft der Kulturarbeit

Zum 44. Mal findet das Marburger Kulturforum in einer öffentlichen Sitzung statt. Im Workshop-Format „World-Café“ arbeiten die Vorbereitungs-AG und die Mitglieder des Marburger Kulturforums zusammen und tauschen sich über die Zukunft der Kulturarbeit in Marburg …

Bund und Länder einigen sich auf Finanzierung für Lehre und Forschung im Hochschulpakt

Marburg 06.05.2019 (pm/red)  Wissenschaftsministerin Angela Dorn zeigt sich zufrieden über die Einigung zwischen Bund und Ländern über die Fortschreibung des Hochschulpaktes, des Paktes für Forschung und Innovation und des Qualitätspaktes Lehre. „Das Ergebnis ist sehr …

USA über alles – Europa folgt dem globalen Hegemon auf dem Weg zur Weltherrschaft – und in den Untergang

USA über alles – Europa folgt dem globalen Hegemon auf dem Weg zur Weltherrschaft – und in den Untergang

Marburg 03.05.2019 Gastbeitrag von Ullrich Mies | Politik und Wirtschaft haben mehr mit organisiertem Verbrechen zu tun, als den meisten Menschen klar zu sein scheint. Das wird dann deutlich, wenn man hinter den Theatervorhang der …

Fluchtburg Europa – Die Positionen der Parteien

Marburg 03.05.2019 (pm/red) Das Kerner-Netzwerks Marburg, Pulse-of-Europe in Marburg und der Marburger Ausländerbeirat laden ein zu einer Podiumsdiskussion zum Thema „Fluchtburg Europa“ – die Positionen der Parteien. Die EU-Einwanderungs- und Asylpolitik gehört nach den Ergebnissen …

Forscher entdecken 20 neue Gene zur bipolaren Störung

Marburg 03.05.2019 (wm/red) Erst himmelhoch jauchzend und dann wieder zu Tode betrübt. Bei Menschen mit einer bipolaren Störung wechseln sich manische und depressive Episoden ab. Ein internationales Forscherkonsortium unter federführender Beteiligung des Universitätsklinikums Bonn und …

Frauen-Jazzband zur Latin-Matinée im Güterbahnhof 12

Marburg 03.05.2019 (pm/red) In Wohnzimmeratmosphäre erklingt am Sonntag, 12. Mai, das Konzert des Latin-Ensembles WitchCraft um die Kontrabassistin Lindy Huppertsberg, deren Vorbild und Lehrer Ray Brown ihr den Künstler­namen „Lady Bass“ verlieh und die zur …