Wasserspielsaison im Bergpark Wilhelmshöhe startet nach zwei Jahren Unterbrechung

28.04.2022 (pm/red) Am Sonntag, 1. Mai 2022, starten die Wasserspiele im UNESCO-Welterbe Bergpark Wilhelmshöhe nach einer zweijährigen Corona-Unterbrechung in eine neue Saison. An jedem Mittwoch, Sonntag und an hessischen Feiertagen haben Besucher bis zum Herbst …

Lesen Sie den gesamten Beitrag »
Energie

Hessen

Kassel

Museumslandschaft Hessen Kassel

Rotkäppchen´s Land

Kultur, Stadt Marburg »

Zum 800. Stadtgeburtstag: 800-Tische-Tafel zum Tischlein-deck-dich am 5. Juni auf gesperrter Stadtautobahn

Geburtstagstafel Tischlein deck dich auf gesperrter Autobahn Illustration (Ausschnitt) Randi Grundke

25.05.2022 (pm/red) Die Hauptveranstaltung zum Stadtjubiläum 800 Jahre Marburg entsteht auf der Stadtautobahn in Marburg am Pfingstsonntag. Mitten auf der gesperrten ist ein buntes Programm an einer Geburtstagstafel von über 800 Festzeltgarnituren zu erleben, wo Menschen sich treffen, informieren, staunen, genießen und unterhalten sollen. In der Gegenrichtung auf der B3-Fahrbahn geht es um Radeln oder Skaten und andere Fortbewegung ohne Motor. Tischlein-deck-dich heißt das Tagesmotto nach dem Märchen Brüder Grimm.

Tischlein-Spur: Geburtstagstafel in Richtung Norden mit Programm von 370 Gruppen
Das Tischlein-deck-dich soll Marburg am 5. Juni auch zur „Fahrradhauptstadt Hessens“ machen. Für die Großveranstaltung des Jubiläums wird die Stadtautobahn zwischen Marburg-Süd und Anschlussstelle Cölbe/Wehrda für den motorisierten Verkehr schon im Morgengrauen gesperrt, damit am Vormittag für die Feier alles pünktlich losgehen kann. Der Eintritt zur Geburtstagstafel ist passend zum Leitmotiv „Wir sind Marburg800“ natürlich frei. Getragen werde die Veranstaltung vom herausragenden Engagement der ganzen Stadtgesellschaft, wird betont. Gefeiert wird auf der B3 zwischen Höhe Campingplatz und Bahnhofsbrücke.

Wo an normalen Tagen rund 40.000 Autos mit bis zu 100 Stundenkilometern vierspurig über den Asphalt fahren, gestalten am Pfingstsonntag Menschen aus rund 370 Vereinen, Institutionen, Nachbarschaften, Organisationen, Unternehmen und Freundeskreisen, aus der Innenstadt wie aus den Stadtteilen, aus der Region und aus Partnerstädten für die Besucher an den mehr als 800 Festzeltgarnituren der Tafel ein buntes Programm.

Kostenloses Magazin mit allen Informationen
Ein 36-seitiges Info-Magazin der Stadt zur Großveranstaltung Tischlein-deck-dich ist ab sofort kostenlos beim Jubiläumsbüro (Pilgrimstein 28a), in Geschäften und Einrichtungen gedruckt erhältlich sowie als Download online.  Die Nachfrage von Ehrenamtlichen und Institutionen war laut Stadt so überwältigend, dass an allen Tischen fantasievolle informative „Geburtstagsgeschenke“ als Programmpunkte auf Gäste warten. Ob Chor, DJ, Jazz oder Kinder-Liedermacherin, Bingo, Müll-Cleanup, Tracht, Kostümierung, Fototermin oder Siebdruck, Klimaschutz, Keramik, Imkern, Radfahrkarte, Medizin, Glauben, Meile des Handwerks, Gesellschaft, Geschichte, Versteigerung eines Solarbalkonkraftwerks, Kletterwand oder Camping, Basketball, Brasilien, Senegal oder Bildung vor Ort oder alte Reklame.

Auf der B3-Fahrbahn in Richtung Norden entsteht so auf der von den fast 400 Anmeldern bestückten „Tischlein-Spur“ zwischen Höhe Campingplatz und Bahnhofsbrücke eine bunte Geburtstagstafel, die jede Menge Abwechslung und ein besonderes Ereignis für alle Gäste verspricht.

B3 Richtung Norden: Zum Umwelttag Platz für Räder, Skater und mehr
Die Gegenrichtung gen Süden – die „Mobilitäts-Spur“ – wird als Fläche für alternative, nicht motorisierte Fortbewegung eingerichtet: für (E-)Radler, Skater, Rikscha-, Roller-Fahrer und was sonst an neuen Varianten aktuell ist. Denn genau am 5. Juni 2022 jährt sich der Internationale Umwelttag zum 50. Mal. Auch das Radfahren steht somit beim Tischlein und auf der B3 autofreien Pfingstsonntag mit Attraktionen und Service im Mittelpunkt. So wartet auch ein Programm mit mobilem Fahrradmuseum, historischen Rädern und Mitmachaktionen, Codierung der Polizei, Waschanlage und Touren von Vereinen auf die Besucher.

Zu Fuß oder mit dem Rad können Gäste in Marburg über verschiedene Zugänge verteilt die rund 2,5 Kilometer lange Jubliäumsmeile bequem erreichen. Für den Wechsel zwischen Tischlein-Spur mit Geburtstagstafel und der Mobilitäts-Spur wird das Technische Hilfswerk morgens fünf Übergänge errichten. Wie bei der Veranstaltung insgesamt sei auch hier an Barrierefreiheit gedacht, wird mitgeteilt. Gleich in der Nähe der Übergänge zwischen den Spuren finden Gäste weitere Infrastruktur wie Toiletten oder Fahrradabstellplätze.

Kennenlern-Tische, Bühnen und Foodpoints
Jeder 20. Tisch bleibt beim Mitmach-Event als Kennenlern-Tisch frei und offen, damit Gäste spontan zusammenkommen können, zum Austausch, zur Rast oder zum Picknick. An vier Food-Points lohnt sich das Entdecken von Speis und Trank – von der veganen Bowle und Marburg800-Sekt über Burgerkost bis zum Insekten-Topping, auch das Mitbringen von Essen ist möglich.

Das Marburger Leuchtfeuer 2022 an Amnon Orbach verliehen

25.05.2022 (pm/red) Der Gründer und Ehrenvorsitzende der Jüdischen Gemeinde und Ehrenbürger der Stadt Marburg Amnon Orbach hat sich verdient gemacht um das jüdische Leben in Marburg, um den interreligiösen Dialog und um seine Mitmenschen. Dafür …

Baustopp A 49: BUND Hessen sieht Kritik an unzureichender Lösung der Altlastenproblematik bestätigt

Baustopp A 49: BUND Hessen sieht Kritik an unzureichender Lösung der Altlastenproblematik bestätigt

24.05.2022 (pm/red) Der hessische Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland (BUND Hessen) sieht sich in seiner Kritik an der unzureichenden Lösung der Altlastenproblematik bei der Planung der A49 bestätigt. Jochen Kramer, Vorstandsmitglied des BUND Hessen: …

Lebensräume im Garten schaffen

Lebensräume im Garten schaffen

24.05.2022 (pm/red) Schottergärten, Bau-Boom, Klimakrise – das Verschwinden der natürlichen Lebensräume unserer heimischen Arten hat zahlreiche Ursachen. Eine mögliche Gegenmaßnahme: (Hobby-) Gärtner können bei sich kleine Naturoasen und Ersatz-Lebensräume schaffen. Natur- und Artenschutz kann auch …

Rohstoff- und Energiepreise größtes Risiko: IHK-Klimaindex unter 100 Punkten

24.05.2022 (pm/red) Die Konjunktur im Bezirk der Industrie- und Handelskammer (IHK) Kassel-Marburg trübt sich im Frühsommer 2022 deutlich ein. Zu diesem Ergebnis kommt die aktuelle IHK-Konjunkturumfrage. Der IHK-Klimaindex, der gewichtete Faktor aus gegenwärtiger und zukünftiger …

Recherche- und Informationsstelle Antisemitismus Hessen hat Arbeit aufgenommen

24.05.2022 (pm/red) Die Recherche- und Informationsstelle Antisemitismus Hessen (RIAS Hessen) – angegliedert an das Demokratiezentrum Hessen an der Philipps-Universität Marburg – hat vor kurzem ihre Arbeit aufgenommen. RIAS Hessen widmet sich in erster Linie der …

EUTB: Expertengespräch aus Kinder- und Jugendhilfe und Behindertenhilfe

EUTB: Expertengespräch aus Kinder- und Jugendhilfe und Behindertenhilfe

23.05.2022 (pm/red) Inklusive Jugendhilfe – wie kann das gehen? Was sind nächste Schritte? Unter diesem Motto trafenn sich am 5. Mai rund 60 ExpertInnen der Kinder- und Jugendhilfe sowie der Behindertenhilfe. In idyllischer Kulisse des …

AStA Marburg: Krieg in der Ukraine ‒ Deeskalation jetzt! – Wissenschaftliche Kooperationen für Frieden

AStA Marburg: Krieg in der Ukraine ‒ Deeskalation jetzt! – Wissenschaftliche Kooperationen für Frieden

22.05.2022 (pm/red) Der AStA Marburg teilt mit, dass er sich sich in seinem letzten Plenum am vergangenen Freitag einstimmig dafür entschieden habe, den Offenen Brief „Deeskalation jetzt! Dem Schutz der Bevölkerung Vorrang einräumen!” zu unterzeichnen. …

Mehrheit in Deutschland setzt auf erneuerbare Energien

22.05.2022 (pm/red) Vor dem Hintergrund massiv steigender Energiepreise wurde eine intensive Debatte um Energiewende, Versorgungssicherheit und künftige Energieträger ausgelöst. Ein Aspekt: Kernenergie schien trotz des in Deutschland beschlossenen Atomausstiegs an Zuspruch zu gewinnen. Eine überraschende …

Landratskandidat Jens Womelsdorf beim SPD OV Marburg Nord zum Maifest am 25. Mai

20.05.2022 (pm/red) Der SPD OV Marburg Nord lädt ein zum jährlich stattfindenden Maifest am 25. Mai ab 18 Uhr in das Rotkehlchen, Rudolf-Bultmann-Straße 2A. Als „Highlight des Abends“ wird das Gespräch mit Landratskandidat Jens Womelsdorf …

Verwaltungsgericht: Kreistagsvorsitzender darf das Filmen der Kreistagssitzung nicht verbieten

19.05.2022 (pm/red) Das Verwaltungsgericht Gießen hat in seinem Urteil am 19.05.2022 beschlossen, dass der Kreistagsvorsitzende eine Filmberichterstattung  über die Kreistagssitzung nicht verbieten darf, informiert Dr. Frank Michler, Kreistagsabgeordneter für die Bürgerliste Weiterdenken Marburg. Die Regelung …

Wiedersehen in der Teddyklinik Marburg

Wiedersehen in der Teddyklinik Marburg

Die Teddyklinik Marburg e.V. freut sich dieses Jahr vom 17. bis 20. Mai die Teddyklinik wieder als Präsenzveranstaltung im Hörsaalgebäude in Marburg anbieten zu können. Die Teddyklinik Marburg e.V. ist ein gemeinnütziger Verein, der ehrenamtlich …

Drastische Säkularisierung in den USA und bisherigen religiösen Hochburgen Europas

19.05.2022 (pm/red) Die Säkularisierung hat neuen religionssoziologischen Forschungen zufolge in den vergangenen zehn Jahren auch in bisher ausgeprägt christlichen Staaten rapide zugenommen. „Wir beobachten etwa in den USA, Italien und Polen eine rasante Entkirchlichung und …

Weiter Auseinandersetzung um Einschränkung der Pressefreiheit im Kreistag Marburg-Biedenkopf

19.05.2022 (pm/red) Für die Kreistagssitzung vom 20.05.2022 hat der Kreistagsvorsitzende Detlef Ruffert (SPD) erneut satzungsgemäß angezeigte Film- und Tonaufnahmen verboten. Dr. Frank Michler, Kreistagsabgeordneter der Bürgerliste Weiterdenken, hält dies für einen Verstoß gegen die Hauptsatzung …

Fünfter Literaturfrühling Marburg-Biedenkopf

19.05.2022 (pm/red)  Zum fünften Mal lädt der Landkreis Marburg-Biedenkopf vom 29. Mai bis zum 19. Juni zum Literaturfrühling ein. In dieser Zeit lesen namhafte Autoren und Autorinnen an abwechslungsreichen und ungewöhnlichen Orten im Kreis ihre …

Kommt eine Entschuldigung des Gesundheitsamtes wegen rechtswidriger Dohbriefe?

19.05.2022 (pm/red) Ungeimpfte Beschäftigte in medizinischen Einrichtungen haben in den letzten Wochen Schreiben vom Gesundheitsamt bekommen. In diesen wurden sie aufgefordert, Nachweise über eine mRNA-Injektion, einen kürzlich zurückliegenden positiven Test auf SARS-CoV-2 oder eine Kontraindikation …

Mahnwachen gegen Werbung der Bundeswehr auf der Ausbildungsmesse

Im Zusammenhang mit dem Krieg in der Ukraine und der Beteiligung der Bundeswehr an der Ausbildungsmesse in Marburg vom 19. bis 21. Mai 2022 im „Cineplex“ veranstaltet das Marburger Bündnis „Nein zum Krieg“ am Donnerstag, …

Kunst in der Oberstadt: Gemalte Porträtbilder im „VielRAUM“

Kunst in der Oberstadt: Gemalte Porträtbilder im „VielRAUM“

18.05.2022 (pm/red) Die Marburgerin Lucia Lange stellt in dem Oberstadt-Laden „VielRAUM“ in der Barfüßerstraße 48 Porträtbilder aus. Diese präsentieren zwölf Frauen Marburgs. Lange hat sie mit der Spachteltechnik mit Malmesser und Acrylfarben angefertigt. Mit „VielRAUM“ …

Keine Empfehlung zur Stichwahl des Landrats von GRÜNEN Marburg-Biedenkopf

18.05.2022 (pm/red) Einen Politikwechsel im Kreishaus durch eine grüne Landrätin werde es nun leider nicht geben, wird mit Bedauern in der Pressemitteilung der GRÜNEN Marburg-Biedenkopf zum zurückliegenden ersten Wahlgang der Landrats artikuliert. Ihre Kandidatin Carola …

Politischer Salon: Wie ist die Lage in Cuba?

18.05.2022 (pm/red) In der ereignisreichen und wechselvollen Geschichte der kubanischen Revolution ragt das Jahr 2021 heraus, die Folgen reichen selbstverständlich weiter. Währungsreform, Generationenwechsel, die Unruhen vom 11. Juli sowie der Kampf gegen die Pandemie sind …

2,15 Prozent für Impfpflichtkritiker bei Landratswahl in Marburg-Biedenkopf

18.05.2022 (pm/red) Mit 2,15 Prozent für ihren Kandidaten Dr. Frank Michler habe die „Bürgerliste Weiterdenken – WDMR“ bei der Landratswahl 2022 deutlich besser abgeschnitten als ein Jahr zuvor bei der Kommunalwahl. Bei der Oberbürgermeisterwahl 2021 …

Krise als Dauerzustand insbesondere bei den Kommunen?

Krise als Dauerzustand insbesondere bei den Kommunen?

17.05.2022 (pm/red) Die deutschen Kommunen sind noch mit den Auswirkungen der Coronakrise und der Flutkatastrophe des Jahres 2021 belastet, während die nächsten Herausforderungen – die Bewältigung der Folgen des Ukraine-Kriegs – bereits absehbar sind. Das …

Social Media: Auf Instagram richtig durchstarten!

Social Media: Auf Instagram richtig durchstarten!

17.05.2022 (pm/red) Die sozialen Medien sind ein ganz besonderes Spielfeld, um den gewünschten Bekanntheitsgrad als Marke zu erlangen. Doch wer auf Instagram durchstarten möchte, sieht sich schnell mit der Frage konfrontiert, wie man das am …

Höchstes „Geburtendefizit“ seit Ende des Zweiten Weltkriegs

16.05.2022 (pm/red) Obwohl in Deutschland zuletzt so viele Kinder geboren wurden wie seit 25 Jahren nicht mehr, hat das sogenannte „Geburtendefizit“ 2021 einen neuen Höchststand erreicht. Den rund 796.000 Neugeborenen standen im letzten Jahr etwa …

Stichwahl am 29. Mai entscheidet zwischen Marian Zachow (CDU) und Jens Womelsdorf (SPD) als Landrat in Marburg-Biedenkopf 

Stichwahl am 29. Mai entscheidet zwischen Marian Zachow (CDU) und Jens Womelsdorf (SPD) als Landrat in Marburg-Biedenkopf 

16.05.2022 (pm/red) Beim ersten Wahlgang der Landratsratswahl in Marburg-Biedenkopf am Sonntag, 15. Mai, haben von 188.365 Stimmberechtigten lediglich 29,64 Prozent vom Wahlreicht Gebrauch gemacht, wird von der Kreisverwaltung mitgeteilt. Im ersten Wahlgang am Sonntag konnte …

Beitritt zum Netzwerk ICORN: Marburg soll „Stadt der Zuflucht“ für Künstler und Autoren werden

16.05.2022 (pm/red)  Die Stadt Marburg will für Demokratie und Meinungsfreiheit eintreten. Weil in vielen Orten der Welt Künstler, Autoren und Journalisten aufgrund ihrer Arbeit verfolgt werden, habe der Magistrat entschieden „Stadt der Zuflucht“ zu werden …

Nach Altlastenfunden aus Sprengstoffproduktion Baustopp auf A 49-Trasse

16.05.2022 (pm/red) Vor einigen Tagen wurden in einem Bereich der Baustelle für die A 49 giftige Materialien freigelegt. Alles deutet darauf hin, dass es sich um giftige Restbestände vom ehemaligen WASAG Sprengstoffwerk handelt. Daraufhin wurde …

Lokschuppen Marburg wird nach mehrjährigem Umbau eröffnet

Lokschuppen Marburg wird nach mehrjährigem Umbau eröffnet

13.05.2022 (pm/red) Der 2017 von Gunter Schneider, Fronhausen, erworbene Lokschuppen Marburg wird nach fünf Jahren andauernder Planungs- und Bauarbeiten  am 14. und 15. Mai im Rahmen eines Eröffnungswochenendes neu eröffnet.  Das ehemalige Industriedenkmal wurde zu …

Mahnwache gegen Krieg und für das Recht auf Kriegsdienstverweigerung

Mahnwache gegen Krieg und für das Recht auf Kriegsdienstverweigerung

13.05.2022 (pm/red) Das Marburger Bündnis „Nein zum Krieg“ veranstaltet am Samstag, 14. Mai von 11 – 13 Uhr am Gerhard-Jahn-Platz eine Mahnwache.  Als Forderungen werden artikuliert „Verhandeln statt Schießen – Sicherheit in Europa gibt es …

Astrid Schlemmer präsentiert Finissage mit Gummi-Druck-Workshop

13.05.2022 (pm/red) Zum Abschluss ihrer Ausstellung „Kraftquellen“ wird Astrid Schlemmer aus Neukirchen am 15. Mai 2022 ab 12 Uhr ihre Arbeiten in einem lockeren Rahmen in der „Neustädter Sieben“ in Willingshausen präsentieren. Dabei bietet sie …

Ist Bitcoin schlecht für die Umwelt?

Ist Bitcoin schlecht für die Umwelt?

Bitcoin: Spekulationsobjekt, Zahlungsmittel oder Klimasünder? Nachdem Elon Musk, Tesla Chef und bekennender Krypto-Fan, davon sprach, Tesla könne man nur dann noch mit Bitcoin bezahlen, wenn die Technologie umweltfreundlicher werden würde, befassten sich auf einmal immer …

Moorpflanzen sind die besten CO2-Speicher

Moorpflanzen sind die besten CO2-Speicher

10.05.2022 (pm/red) Feuchtgebiete speichern etwa fünfmal mehr Kohlenstoff pro Quadratmeter als Wälder und 500-mal mehr als Ozeane. In diesen Ökosystemen stimulieren Pflanzenwachstum und Kohlenstoffablagerung im Boden einander gegenseitig. Schutz und Restaurierung solcher Feuchtgebiete können dem …

Abrupter Stopp russischer Erdgaslieferungen ließe deutsche Produktion um bis zu acht Prozent des BIP einbrechen

10.05.2022 (pm/red)  Ein abrupter Versorgungsstopp mit russischem Erdgas – sei es durch ein Embargo von EU- oder russischer Seite – würde die Produktion in Deutschland in den ersten 12 Monaten um 114 bis 286 Milliarden …

Streit über Investitionskosten am UKGM nicht auf dem Rücken der Beschäftigten austragen

10.05.2022 (pm/red) Mit Sorge blickt die Gewerkschaft ver.di auf die jüngste Ankündigung des Rhön-Konzerns. Rhön will die Vereinbarungen zwischen Land und Konzern über die Trennungsrechnung (getrennte Abrechnung von Forschung und Lehre einerseits und Krankenversorgung andererseits) …

Zukunftsfähigkeit des UKGM: Land setzt auf Vereinbarung für optimale Gesundheitsversorgung, Forschung und Lehre und die Sicherheit der Beschäftigten

10.05.2022 (pm/red) In den intensiven Verhandlungen der vergangenen Monate mit Rhön/Asklepios/UKGM hat das Land Vorschläge zur Umsetzung des Letter of Intent zur Anschlussvereinbarung zur Zukunftsvereinbarung 2017 für das Universitätsklinikum Gießen und Marburg unterbreitet. Diese seien …

Marburger Seniorenkantorei singt in Matthäuskirche – Erstes Auftreten nach zweieinhalb Jahren Corona-Pause

Marburger Seniorenkantorei singt in Matthäuskirche – Erstes Auftreten nach zweieinhalb Jahren Corona-Pause

07.05.2022 (pm/red) Die Marburger Seniorenkantorei lädt für Sonntag, 22. Mai 2022 –  10 Uhr zu einer besonderen Veranstaltung in die Matthäuskirche Marburg-Ockershausen ein. Im Rahmen eines Gottesdienstes zum Sonntag Rogate mit Pfarrer Christoph Seitz trägt …

Rechtsextremismus anpacken, wo er entsteht – Crowdfunding-Projekt bei Arbeit und Bildung

07.05.2022 (pm/red) Schmierereien mit Hakenkreuzen an einer Wand der Schule. Spontaner Aufmarsch einer Schülergruppe, die eindeutige nationalsozialistische Zeichen präsentieren. Rechtsextreme Sprüche oder Auseinandersetzungen im Sportverein oder Jugendclub, die ausländische Mitstreiter angreifen. Verbreitung von Falschnachrichten. Beispiele …

Contact Us